• Aktion

    Verwünschte Märchenzeit – Der Giftzwerg

    Gestern konntet ihr ja hier Florentine und die Elfen aus “Verwünschung” von Jenny Völker kennenlernen. Heute möchte euch Jenny Völker die Giftzwerge vorstellen. Dafür haben wir uns an ein Exemplar dieser Gattung herangeschlichen:   “Was wollt ihr denn hier? Hab’ ich nicht einmal in meinem eigenen Waldstück meine Ruhe? Was? Ich soll euch etwas über die Giftzwerge erzählen? Bestimmt nicht! Lasst mich in Frieden und haut gefälligst ab! Was? Die freche kleine Fee kommt sonst und zaubert wieder diese nervigen trällernden Dudelsäcke von Amseln in meine Tannen? Wehe! Na schön! Also! Wir Giftzwerge sind einsame Gesellen. Wir mögen keine Gesellschaft! Deswegen gibt es auch niemals viele von uns in einem…

  • Aktion

    Verwünschte Märchenzeit – Florentine, die Elfe

    Die liebe Jenny Völker und ich haben uns zu ihrem neuen Buch “Verwünschung” wieder eine kleine Aktion ausgedacht: Die nächsten drei Tage werden wir euch hier die wichtigsten Wesen aus dem Märchen vorstellen bzw. wird jeweils ein Stellvertreter der Spezies das machen :) Schaut also vorbei und lernt Florentine und die Elfen, die Giftzwerge und Riesen kennen.   Titel: Verwünschung Autorin und Coverrechte: Jenny Völker Covergestaltung: Juliane Buser Seitenzahl: 353 Preis eBook: 3,99 € (D) Preis TB: 11,99 € (D) ISBN: 978-3982128108   Klappentext: Was würdest du tun, wenn dir mitten im Wald eine Fee begegnet, die dringend deine Hilfe braucht? Eine alte Liebe, die nicht sein darf. Ein todbringender…

  • High Fantasy,  Rezension

    Das Juwel der Finsternis

    Als ich zum ersten Mal von diesem Buch erfuhr, war für mich sofort klar, dass ich es lesen muss. Schon lange habe ich wieder auf eine gute High-Fantasy-Story gewartet und wurde nicht enttäuscht.   Inhalt Als Sklavin hat Kea fast ihr gesamtes Leben bisher in den Zorkatminen gearbeitet. Doch ein anderes Schicksal scheint es für Keas Volk der Shedis seit der Unterdrückung nicht mehr zu geben. Deshalb liegt ihre einzige Hoffnung auf ihrem Verlobten Nakush, der den Rebellen angehört und ihr versprochen hat, sie aus der Zwangsarbeit herauszuholen. Keas Leben ändert sich jedoch plötzlich, als die Königsfamilie auf ihre besondere Aufgabe aufmerksam wird: Sie kann trotz dem Schutz der Zorkate…

  • Dystopie,  Rezension

    The Kingdom

    Klappentext und Cover hatten mich sofort angesprochen und da ich Dystopien liebe, wollte ich dieses Buch unbedingt lesen.   Inhalt Im Freizeitpark „The Kingdom“ erfüllen die Fantastinnen, halb Mensch, halb Maschine, den Besuchern jeden Wunsch. Sie wurden extra konstruiert, um dem Park Perfektion zu verleihen. Doch bald schon bröckelt die schöne Fassade, denn die Hybriden entwickeln sich weiter und handeln anders, als es ihrer Programmierung entspricht. Auch die Fantastinnen verhalten sich mit einem mal seltsam. Kann es wirklich sein, dass Ana sich verliebt hat? Ist es möglich, dass eine künstliche Intelligenz Gefühle entwickelt und zu was ist diese dann noch fähig? Genau das müssen sich die Parkbetreiber fragen, als plötzlich…

  • Blogtour,  Werbung

    Blogtour: Die Ewigkeit des Augenblicks

    Heute darf ich die Blogtour zu “Die Ewigkeit des Augenblicks” von Stefanie Hohn einleiten. Da mich die Idee zum Buch so fasziniert hat, wollte ich von der Autorin gerne etwas über die Entstehungsgeschichte erfahren. Das hat mir Stefanie Hohn dazu erzählt: “Die Anfangsidee zu dieser Geschichte kam schon, als ich noch an MAGIE DER FARBEN geschrieben habe. Es war eine Szene ganz am Schluss, für die ich in einer Steinmetz-Werkstatt recherchieren musste. Da lagen überall Marmorstücke herum und ich hatte sofort das Gefühl, dass ich da mehr draus machen wollte. Meine Mutter hat viele Jahre mit Ton und Speckstein gearbeitet und aus dem Stein tolle Skulpturen gezaubert. Das habe ich…

  • Aktion,  DPP

    Deutscher Phantastik Preis – Shortlist – Teil 2

    Heute bekommt ihr natürlich auch gleich den zweiten Teil der Shortlist des Deutschen Phantastik Preises:   Beste deutschsprachige Kurzgeschichte   Totenpfade / Jenny Wood / Art Skript Phantastik Housten hat Probleme / Markus Heitkamp / Talawah Verlag Schicht im Schacht / T.S. Orgel / Amrûn Verlag Unter der Erde / Janna Ruth / pako Verlag Das letzte Erwachen / Swantje Oppermann / pako Verlag   Beste deutsche Anthologie   Noir Anthologie / Mica Baram u.a. / Sadwolf Verlag             Magische Kurzgeschichten – Winterromanze / Sandra Schwarzer / Schwarzer Drache Verlag             The P-Files / Hrsg. Sascha Eichelberg / Talawah Verlag…

  • Aktion,  DPP

    Deutscher Phantastik Preis – Shortlist 2019 – Teil 1

    Ich habe euch ja noch gar nicht, die Wahnsinnsneuigkeit erzählt, dass ich für den Deutschen Phantastik Preis 2019 bloggen darf. Natürlich möchte ich euch heute ganz offiziell die Shortlist für 2019 zeigen und ich kann euch sagen, da sind sooo tolle Bücher und Autoren drauf! Da weiß man teilweise ja wirklich nicht, für wen man wählen soll ;) Aber vielleicht habt ihr ja schon einen Favoriten. Hier auf jeden Fall mal alle Nominierten:   Bester deutscher Roman   Die Chroniken von Azuhr – Die weiße Königin / Bernhard Hennen / Fischer Tor Verlag             Die Flammen von Enyador / Mira Valentin / BoD    …

  • Buchvorstellung,  Werbung

    Swedish Kisses

    Heute erscheint ein Buch, das ich euch kurz zeigen möchte: Swedish Kisses – Wo die Liebe hinzieht von Lisa Summer     Titel: Swedish Kisses – Wo die Liebe hinzieht Autorin und Bildrechte: Lisa Summer Seitenzahl: 194 Preis eBook aktuell: 0,99 € (D)     Klappentext: Vor ihrem Auslandssemester in Schweden reist Clara für ein paar Wochen nach Stockholm. Dort trifft sie den gutaussehenden Thore. Dabei ahnt sie nicht, dass sie sich bald öfter begegnen werden als gedacht. Für sie ist die Nacht auf dem Partyschiff mit ihm eine einmalige Sache – denn was auf dem Meer passiert, bleibt auch auf dem Meer. Doch dann steht sie Thore nur eine…

  • Liebesgeschichte,  Rezension

    Happy End mit Honigkuss

    Schon die Tea Time Reihe von Janina Venn-Rosky habe ich sofort in mein Herz geschlossen, deswegen wollte ich natürlich auch dieses Buch unbedingt lesen, noch dazu eines über eine Autorin. Da kann ich ja nie widerstehen.   Inhalt Mia ist Autorin und ihre Figuren sind im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Leben gegriffen, denn sie geht in ihrem Lieblingscafé Florabella auf Suche nach Inspiration. Doch während Mia stets dafür sorgt, dass ihre Protagonistinnen ein Happy End in Sachen Liebe erleben, hat sie selbst dieser nach einer schmerzvollen Erfahrung abgeschworen. Dieser Vorsatz wird jedoch hart auf die Probe gestellt, als einer ihrer Charaktere plötzlich auch im richtigen Leben die Nähe…

  • Jugendthriller,  Rezension

    Erebos 2

    Auch, wenn ich absolut kein Gamer bin, hat mich der erste Teil von Erebos völlig in seinen Bann gezogen. Als ich erfuhr, dass es eine Fortsetzung geben würde, war ich einerseits total begeistert, andererseits aber auch etwas skeptisch, denn eigentlich war die Geschichte für mich abgeschlossen. Ich war also wirklich neugierig auf Teil 2 und stürzte mich sofort ins Leseabenteuer.   Inhalt Nick ist wenig begeistert, als Erebos erneut auf seinem Computer und seinem Handy auftaucht. Zu genau hat er den Schrecken noch vor Augen, den das Spiel vor Jahren verbreitet hat. Er weiß, dass Erebos alles andere als harmlos ist und versucht deshalb einen Ausweg zu finden. Doch Erebos…