judische partnervermittlung frankfurt am main singles in oberhausen you gay pride hamburg flag facebook chat video gay pride sardegna singles ab 60 nyc frau suchen mann schweiz karte
  • New Adult,  Rezension

    Never before you – Jake & Carrie

         Titel: Never before you – Jake & Carrie  Autor/in: Amy Baxter  Verlag: Bastei Lübbe  Seitenzahl: 392  Preis eBook: 6,99 € (D)  Preis: 10,90 € (D)  Cover / Bildrechte: Bastei Lübbe Inhalt: Jake erbt das Tattoostudio seines Vaters, was ihm wie ein Zeichen erscheint: Das ist genau der richtige Zeitpunkt für den Neuanfang, den er so dringend braucht. Deshalb packt er seine Koffer und macht sich auf nach San Francisco, um das Studio neu aufzubauen. Dabei soll ihm die kesse Carrie helfen, die super mit Zahlen jonglieren kann und ihm deshalb bei dem Papierkram hilft. Bald fasziniert Jake mehr als nur ihr Organisationstalent. Doch wohin verschwindet Carrie immer und…

  • High Fantasy,  Rezension

    Elesztrah – Asche und Schnee

       Titel: Elesztrah 2 – Asche und Schnee  Autor/in: Fanny Bechert  Verlag: Sternensand  Seitenzahl: 460  Preis: 12,95 € (D)   Preis eBook: 6,99 € (D)  Cover / Bildrechte: Sternensand Verlag   Inhalt: Der flammende Lord ist besiegt und Lysanna und Aerthas könnten in Frieden leben, wäre da nicht die Verlobung mit der Prinzessin. Diese scheint eine gemeinsame Zukunft für die Waldläuferin und den Elfenkrieger unmöglich zu machen. Da bleibt nur eines: Die Zeit zurückdrehen und das Leben von vorne beginnen. Dafür braucht Lysanna jedoch die Hilfe der Schicksalsweberin, denn nur sie kann die Fäden neu knüpfen. Doch was so einfach klingt, ist doch schwieriger als gedacht und Lysanna muss bald erkennen,…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    Schattendiebin – Die verborgene Gabe

       Titel: Schattendiebin – Die verborgene Gabe  Autor/in: Catherine Egan  Übersetzer/in: Katharina Diestelmeier  Verlag: Ravensburger  Seitenzahl: 416  Preis: 17,00 € (D)    Cover / Bildrechte: Ravensburger Verlag   Inhalt: Julias Mutter wurde der Hexerei bezichtigt und getötet. Seitdem verdient sich das Mädchen ihren Lebensunterhalt als Diebin und Spionin. Dabei hilft ihr die Gabe, sich unsichtbar machen zu können. Ihr neuester Auftrag führt sie in das Haus von Frau Och. Dort soll sie etwas über die Bewohner herausfinden, die alle irgendwie seltsam sind und ihre Geheimnisse zu haben scheinen. Ohne zu ahnen, worauf sie sich da eingelassen hat,  dringt sie immer tiefer in die Geschichte der Hausherrin und ihrer Gäste ein…