online bekanntschaften finden chat mit freunden treffen lebenslauf single party vechta stoppelmarkt singleboersen baden wurttemberg einwohnerzahl christian singles retreat 2019

Familiengeschichte

  • Familiengeschichte,  Liebesgeschichte,  Rezension

    Ein Lied für Molly

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Als Bonnie im Bus ein Bündel handschriftlicher Musiknoten findet, verspricht sie ihrem Sohn, den Besitzer ausfindig zu machen. Dieses Versprechen führt sie zu einem früheren Klavierprofi, der inzwischen in die Jahre gekommen ist. Er hat sofort eine Ahnung, woher das geheimnisvolle Lied für Molly herkommen könnte und bittet Bonnie und ihren Sohn Josh, ihn an die Westküste Irlands zu begleiten. Dort wartet nicht nur die Vergangenheit auf den Pianisten, sondern auch die Zukunft auf Bonnie … .   Meine Meinung Den Prolog erleben wir im Jahr 2001. Robert ist als junger Lehrer an einer Schule und lernt dort die Putzfrau Molly kennen. Man…

  • Familiengeschichte,  Liebesgeschichte,  Rezension

    Wie Träume im Sommerwind

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Der Rosenhof auf Usedom ist die Heimat von Emilia und Clara. Doch während Clara sich schon immer für Blumen begeistern konnte, hat die Enge ihrer Heimat Emilia dazu gebracht, nach Paris zu gehen. Als Clara jedoch einen schweren Autounfall hat, bittet sie ausgerechnet Emilia darum, sich um ihre beiden Kinder zu kümmern. Die junge Frau ist mit der Aufgabe total überfordert, hat sie doch nicht einmal ihr eigenes Leben im Griff. Noch dazu muss sie dann auch noch erfahren, dass der Rosenhof ihrer Eltern kurz vor der Pleite steht. Clara wollte sich auf den Weg nach England machen, um dort eine Lösung zu…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Papa 2.0

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Nach der Geburt des ersten Kindes, warten jetzt neue Herausforderungen auf unseren frischgebackenen Vater. Ein Geschwisterchen soll her und dafür nimmt das Paar noch einmal die kräftezerrende Prozedur der künstlichen Befruchtung auf sich. Doch damit nicht genug: Da die Familie wachsen soll, braucht es auch mehr Platz. Was wäre da also besser, als endlich in die eigenen vier Wände zu ziehen. Diese müssen aber erst einmal gebaut werden. Zwischen Job, Bau, Partnerschaft, Kinderbetreuung und Familienplanung muss unser Papa mal wieder zeigen, wie genial er wirklich ist … .   Meine Meinung Da ich die Autorin erst Du die Onlinebuchmesse 2021 kennengelernt habe, habe ich…

  • Familiengeschichte,  Liebesgeschichte,  Rezension

    Heidelandliebe

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Cleo hat sich gerade von Jugendliebe und Ehemann Christian getrennt, weiß aber nicht so recht, wie sie damit umgehen soll, schließlich war Christian immer da und stand ihr zur Seite. Jetzt muss sie alleine zurechtkommen. Dazu gehört auch ein Job, doch das ist leichter gesagt, als getan. Da kommt ihr das Angebot der exzentrischen Pianistin Florentine von Breitling gerade recht. Cleo soll ihr kleines Häuschen in der Lüneburger Heide hüten. Dort in der Abgeschiedenheit hofft Cleo endlich zu sich selbst zu finden. Gemeinsam mit ihrer Tochter Lotta und einer Hausschildkröte macht sie sich also auf den Weg, ohne zu ahnen, dass dieser Ausflug noch…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Der Windhof

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Mel hat durch einen tragischen Unfall ihren Mann verloren und danach nie wieder richtig ins Leben zurückgefunden. Stattdessen schließt sie sich zuhause ein und hat kaum noch Kontakte. Als ihre Großmutter Lene stürzt und ans Bett gefesselt ist, muss Mel unfreiwillig aus ihrem Schneckenhaus kriechen und sich um die alte Frau kümmern, die ihr immer zu streng erschienen ist und ihr Angst gemacht hat. Doch auch Lene hat ihren Mann viel zu früh und unter tragischen Umständen verloren. Während sie Mel ihre Geschichte erzählt, wird dieser klar, dass das Leben für sie vielleicht doch noch ein paar Überraschungen bereithält, wenn sie dafür bereit…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Klaras Schweigen

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Nach einem Schlaganfall spricht Miriams Großmutter Klara plötzlich Französisch und das obwohl sie die Sprache nie gelernt hat. Miriam will ihrer Oma helfen und macht sich deswegen auf die Suche nach Antworten. Dabei ahnt sie nicht, dass ihre eigene Geschichte ganz eng mit der Vergangenheit ihrer Großmutter verknüpft ist und dass ein jahrzehntelang gehütetes Familiengeheimnis auch ihr Leben in Frage stellen wird.   Meine Meinung Als Leser beginnt man im Jahr 1944 und erlebt mit, wie Klaras Heimat sich nach einem Bombenangriff verändert. Nach dieser kurzen Sequenz findet man sich dann im Jahre 2018 wieder. Klara ist gerade im Krankenhaus und hat nach einem…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Das Geheimnis von Seynford Hall

    Inhalt Samantha hat zwei Jobs, um sich einigermaßen über Wasser zu halten und ihr Leben hält gerade nicht sehr viel Positives bereit. Da erreicht sie plötzlich ein Brief, der sie nach Cornwall zitiert. Ihre beste Freundin überredet sie, die Reise anzutreten und dem geheimnisvollen Schreiben auf den Grund zu gehen. Doch als sie schließlich in Seynford Hall eintrifft, ist die Dame des Hauses nicht gerade erfreut über ihren Besuch und setzt sie kurzerhand vor die Tür. Was hat Mrs Seynford zu verbergen und wieso hat Samantha zum ersten Mal das Gefühl genau dort richtig zu sein, wo sie gerade ist?   Meine Meinung Ich liebe Geschichten über Familiengeheimnisse und Tanja…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Die Rosen von Rembroke

    Inhalt Nachdem Evelina ihren Job und ihren Partner verloren hat, flüchtet sie nach England. Dort hat sie als Kind einige schöne Tage verbracht und hofft ihre glücklichen Erinnerungen wieder aufleben lassen zu können. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihr: Im „Bachelor’s Button Guesthouse“ lernt sie nicht nur eine sehr eigenwillige Pensionsbesitzerin und ihren mürrischen Hausmeister kennen, sondern taucht mit Hilfe eines Buches in die Vergangenheit ein. Die Geschichte von Amalia und ihren Erlebnissen während des ersten Weltkrieges nehmen sie gefangen und bald muss sich Evelina eingestehen, dass sie mehr mit ihr zu tun hat, als sie denkt … .   Meine Meinung Das Buch beginnt damit, dass Evelina…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Die verlorene Frau

    Schon das erste Buch von Emily Gunnis hat mich wahnsinnig mitgerissen, deswegen musste ich natürlich auch ihr neuestes Werk lesen.   Inhalt Als Rebeccas Vater aus dem Krieg in der Normandie zurückkommt, ist er nicht mehr der Selbe. Immer wieder wird er gegenüber seiner Frau gewalttätig und macht den beiden das Leben damit zur Hölle. Eines Abends eskaliert die Situation und wenig später sind Rebeccas Eltern tot und lassen ihre 13jährige Tochter allein. Jahre später verschwindet eine junge Mutter gemeinsam mit ihrem kranken Baby aus dem Krankenhaus. Die Zeit drängt, deshalb setzt ihre Schwester Iris alles daran, sie zu finden und hofft dabei auf die Hilfe ihrer Mutter Rebecca. Doch…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Die Schuld jenes Sommers

    Inhalt Auch vierundzwanzig Jahre nach ihrem Verschwinden hat Frances ihre beste Freundin Wyn nicht vergessen und möchte an derem Geburtstag ein wenig allein sein und an sie denken. Deshalb gibt sie den kleinen Davy zu Freunden, die inzwischen auf ihn aufpassen sollen. Doch ausgerechnet in dieser Nacht werden überraschend Bomben über Bath abgeworfen und Davy verschwindet spurlos. Frances macht sich sofort auf die Suche nach dem Jungen. Während Davy verschwunden ist, haben jedoch die Bomben etwas anderes ans Licht gebracht: Wyns sterbliche Überreste. Was ist damals wirklich passiert und wieso kann Frances sich kaum an den letzten Sommer mit ihrer besten Freundin erinnern? Je mehr die junge Frau in die…