• Fantasy,  Rezension

    Selkie Heart – Tochter des Meeres

    Ich liebe Geschichten über Unterwasserwelten und Felicity Green konnte mich schon mit ihrer Connemara-Saga begeistern, deswegen wollte ich natürlich auch ihr neues Buch lesen.   Inhalt Isla hatte es nicht leicht im Leben. Als sie acht Jahre alt ist, verschwindet ihre Mutter spurlos und sie wächst bei ihren Großeltern auf, die jedoch bei einem Autounfall ums Leben kommen. Jetzt heißt es für das Mädchen zurück in ihre Heimat auf die Orkney-Insel. Dort taucht plötzlich nackt und mittellos der mysteriöse Kass auf. Wo kommt er her und wieso sieht er ihrer Mutter so ähnlich? Isla verliebt sich in den Jungen und vertraut ihm blind, obwohl sie nichts von ihm weiß. Als…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Für immer die Deine

    Von diesem Buch hatte ich so viel Gutes gehört, dass ich es einfach lesen musste. Ich liebe ja Geschichten, die auf zwei Zeitebenen spielen, deswegen war ich sehr gespannt auf „Für immer die deine“.   Inhalt 1939: Die siebzehnjährige Klara verliebt sich in den Nachbarssohn Fritz und wird prompt von ihm schwanger. Trotz Skandal heiraten die beiden und sind sehr glücklich. Doch dann kommt der Einberufungsbescheid und Fritz muss an der Front kämpfen. Währenddessen kämpft Klara um ihr und das Überleben ihres Sohnes Paul. Zwischen Bombenhagel und Hungersnot lernt sie ihren Nachbarn besser kennen und erfährt, dass er ein gefährliches Geheimnis hütet. 2019: Die Journalistin Marie soll einen Artikel über…

  • Rezension,  Romantasy

    7 – Wie es begann

    Neue Bücher von Rose Snow sind immer ein absolutes Muss für mich. Dieses Mal liefert das Autorenduo aber erst einmal ein kleines „Lesehäppchen“, um die Leser auf ihre neue Reihe neugierig zu machen. Besonders interessant ist, dass diese Reihe mit der Reihe „Die 11 Gezeichneten“ verbunden ist. Die Vorgeschichte spielt vor den 11 Gezeichneten, die beiden Bände der 7-Reihe aber nach den Ereignissen aus „Die 11 Gezeichneten“. Ich muss gestehen, dass ich von den 11 Gezeichneten erst den ersten Band gelesen habe, jetzt aber einfach zu neugierig auf die neue Reihe bin, um nicht sofort weiterlesen zu wollen. Das heißt, dass ich mich wohl ein bisschen spoilern werde. Da ich…

  • Bookjournal

    Bookjournal

    Obwohl ich hier auf meinem Blog immer meine Monatsstatistiken festhalte mit meinen gelesenen Büchern und meinen Neuzugängen, wollte ich für 2020 einmal ein bisschen “mehr” und habe mich deshalb dazu entschieden, ein Bookjournal zu führen. Inzwischen gibt es ja eine unglaubliche Auswahl an Bookjournals, da ist es gar nicht so einfach, das Richtige zu finden. Ich habe nach einem Buch gesucht, das folgende Kriterien erfüllt: Es sollte nicht ZU hübsch sein, weil ich es sonst nicht über mich bringe, hineinzukritzeln :-p Es sollte Platz für genügend Bücher sein und nur wenig zusätzlichen “Schnickschnack” enthalten. Ich wollte eines haben, wo Platz dafür ist, ein Cover einzukleben. Außerdem wollte ich mir Notizen…

  • Fantasy,  Rezension

    Bloody Marry Me – Blut ist dicker als Whiskey

    Tatsächlich bin ich immer noch ein Fan von Vampirgeschichten, aber wie bei anderen Büchern auch, sollten diese nicht immer nach dem selben Schema ablaufen. Schon nach dem Klappentext weiß man, dass man hier einmal eine andere Story bekommt, deswegen freute ich mich sehr auf dieses Buch.   Inhalt Seit ihrer Kindheit hegt Kunststudentin Holly schon einen großen Traum: Sie möchte bei den Music and Movie Awards live dabei sein. Diese Veranstaltung ist aber Stars und ihren Begleitungen vorbehalten. Dort einen Platz zu bekommen, ist also für normale Menschen wie Holly nahezu unmöglich. Als die junge Frau jedoch in einer Fernsehshow auf die Vampirband „Bloody Mary“ trifft, scheint ihr Traum zum…

  • Jugendthriller,  Rezension

    Die Verbindung

    Was soll ich sagen: Ich liebe Bücher über Lügen und Intrigen und finde es sehr spannend, den Geheimnissen von Jugendlichen auf die Schliche zu kommen, deswegen wollte ich dieses Buch unbedingt lesen.   Inhalt Malin ist sehr aufgeregt, als sie ihren ersten Tag am Elite-College Hawthrone antritt. Wird sie sich dort wohlfühlen und Freunde finden? Doch ihre Bedenken sind unbegründet, denn schnell schließt sie sich der Clique rund um die beliebte Ruby und dem umschwärmten John an. Auch der reiche Sohn Khaled, Johns stiller Cousin Max und die ausgeflippte Gemma gehören dazu. Fortan verbringen die sechs fast ihre gesamte Freizeit miteinander, teilen Ängste, Geheimnisse, Träume und Hoffnungen. Doch als Ruby…

  • Buchvorstellung,  Werbung

    Die Farben deiner Melodie

    Heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen: Die Farben deiner Melodie von Corina Burkhardt   Titel: Die Farben Deiner Melodie Autorin und Coverrechte: Corina Burkhardt Seitenzahl: 256 Preis eBook: 3,99 € (D) Preis TB: 9,99 € (D) ISBN: 978-3750420861       Klappentext: Für lockere Flirts oder die Suche nach der großen Liebe ist in Lizzy Königs Leben gerade gar kein Platz. Seit ihr Vater Henry sie gegen ihren Willen aus dem Internat beordert hat, kennt Lizzy nur ein Ziel: seine Pläne zu durchkreuzen, wann immer es möglich ist. Denn statt im Luxushotel ihres Vaters zu arbeiten, will sie Schriftstellerin werden. Im Sog ihrer Rebellion trifft sie auf…

  • High Fantasy,  Rezension

    Die Legenden Lýsistratas: Auf der Suche nach der Blauen Blume

    Ich liebe Highfantasy. Geschichten rund um Könige und Ritter, um abenteuerliche Reisen und Legenden faszinieren mich schon immer, deswegen wollte ich unbedingt „Die Legenden Lýstistratas“ lesen.   Inhalt Nie im Leben hätte Meyla damit gerechnet, dass Breandan, der Kronprinz ausgerechnet sie verdächtigen würde, seine Verlobte vergiftet zu haben. Um ihm das Gegenteil zu beweisen, macht Meyla sich mit einem seiner Ritter und einem Bauern, der gerne ein Ritter sein möchte auf den Weg, um die Blaue Blume zu finden, die jede Krankheit heilen und die Verlobte des Prinzen retten könnte. Doch gibt es die Blaue Blume wirklich oder ist ihre Geschichte nur eine Legende Lýsistratas? Meyla und ihre Gefährten müssen…

  • Autoreninterview

    Ingrid Höhl

    Hallo Ingrid, danke, dass Du Dir heute Zeit für mich und meine Fragen nimmst. Kannst Du Dich bitte einmal kurz meinen Lesern vorstellen? Hallo Monika, vielen lieben Dank. Mein Name ist Ingrid, ich bin 47 Jahre alt und arbeite als Dozentin für Deutsch als Fremdsprache. Ich wohne in einem kleinen Städtchen in Baden Württemberg und in meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs, treffe Freunde oder bin kreativ.   Und nebenbei schreibst Du noch Bücher? Schreiben nimmt tatsächlich mittlerweile den Hauptteil meiner Freizeit ein. Die anderen Hobbys sind inzwischen dadurch etwas “verdrängt” worden.   Seit wann hat sich dieses zeitraubende Hobby eingeschlichen und wie kam das? Also geschrieben…

  • Buchvorstellung,  Werbung

    Federleichte Weihnachten

    Passend zu Weihnachten möchte ich euch heute ein Buch vorstellen: Federleichte Weihnachten von Maya Prudent   Titel: Federleichte Weihnachten Autorin und Coverrechte: Maya Prudent Seitenzahl: 64 Preis eBook: 0,99 € (D) ASIN: B082WN9HX7     Klappentext: Weihnachten ist für Susan keine Zeit der Freude, denn vor fast vier Jahren ist ihre Tochter kurz nach dem Fest verstorben. Da jedoch niemand Verständnis für ihre Trauer zu haben scheint, zieht sie sich immer weiter in sich zurück. Keiner kommt wirklich an sie heran, außer ihr bester Freund Moritz. Und doch scheint ihr Weihnachtsengel für dieses Jahr ganz andere Pläne für sie zu haben. (Quelle: Maya Prudent) Für Deine Weihnachtsnovelle hast Du ja…