• Aktion,  Buchvorstellung

    Märchenzeit bei Sternmarie – Marie und die Menschen

    Die Menschen   Hallo zusammen, schön, dass ihr hier seid. Für diejenigen unter euch, die mich noch nicht kennen: Ich bin Marie. Ich soll euch etwas über die Menschen in Richards magischem Königreich erzählen. Nun, ich bin noch nicht so lange dort, aber ich fühle mich unter ihnen sehr wohl. Das ganze Königreich erinnert mich ein wenig an meine alten Märchenbücher, die mir meine Mutter in der Menschenwelt abends vorgelesen hat. Es ist eine mittelalterliche Welt. Es gibt keine Handys oder Fernseher, keine Pistolen und keine Waschmaschinen, aber dennoch, oder vielleicht gerade deshalb ist das Leben hier so viel schöner. Nun, es mag Geschmackssache sein, aber wenn ich mit meiner…

  • Aktion,  Buchvorstellung

    Märchenzeit bei Sternmarie – Die Mondelfe und die Elfen

    Die Elfen   Hallo ihr lieben, wie geht es euch heute? Ich bin die Mondelfe und ich habe die Ehre, euch meine Elfenfamilie vorzustellen. Wir Elfen kümmern uns um die Natur, um die Wälder, Flüsse, Seen und Blumenwiesen. Uns findet ihr überall im magischen Königreich. Es gibt nur Elfenmädchen. Wobei wir natürlich viel älter sind, als wir aussehen – aber dagegen gibt es kaum etwas einzuwenden, oder? (Die Elfe kichert.) Wir alle tragen hübsche Kleidchen in den buntesten Farben, und daran könnt ihr immer erkennen, wo wir arbeiten – und wir arbeiten immer, das macht uns nichts aus. Es ist unsere Bestimmung und bereitet uns viel Freude. Wir sind fleißig…

  • Aktion,  Buchvorstellung

    Märchenzeit bei Sternmarie – Amanda und die Hexen

    Die Hexen   Wen sehe ich denn da? Ein Leserlein … bist du ganz alleine hier? Du brauchst dich nicht zu fürchten. Komm ruhig näher. Ich will mich nur mit dir unterhalten. Ich bin die Hexe Amanda und was auch immer du über mich und meine Hexenschwestern gehört hast, es stimmt nicht. (Die Hexe beugt sich vor, kneift die Augen zu schmalen Schlitzen zusammen und winkt dich mit ihrem langen, knorrigen Zeigefinger näher.) Meine Augen sind nicht so gut, dafür rieche ich es sofort, wenn jemand in der Nähe ist. Und dich habe ich schon seit einer Weile riechen können, lange bevor du mich gesehen hast. (Sie lacht leise in…

  • Aktion,  Buchvorstellung

    Märchenzeit bei Sternmarie – Karl und die Zwerge

    Diese Woche habe ich ein besonderes “Schmankerl” für euch. Passend zum neuen Cover von “Sternmarie” von Jenny Völker starte ich hier gemeinsam mit der Autorin eine kleine Märchenstunde. Hierfür öffnen wir einmal “Sternmarie” und lassen die verschiedene Charaktere sprechen. Erfahrt also diese Woche hier, welche Figuren es in dem Buch gibt und welche Eigenheiten diese mitbringen.   Die Zwerge   Hallo zusammen, ich bin der Karl und ich habe heute das besondere Vergnügen, mich und meine Zwergkollegen vorzustellen. Ja, ihr habt richtig gehört, ich bin ein Zwerg. Bei euch gibt es wohl keine Zwerge mehr, was? Die Menschen gucken immer so erstaunt, wenn ich sie zu einem meiner Abenteuer abholen…

  • Aktion,  Autorenvorstellung

    Wanted Nr. 2 – Auflösung

    Und, habt ihr dieses Mal erraten, welche Autorin ich mit Hilfe meines Wanted-Steckbriefes gesucht habe?   Es ist: *TADAAA*   ** Anna-Lena Strauß **   Ihre Schandtat:   Titel: Der Fluch der Hexen Autorin: Anna-Lena Strauß Verlag und Bildrechte: Eisermann Verlag Seitenzahl: 450 Preis eBook: 3,99 € (D) Preis TB: 14,90 € (D) ISBN: 978-3961731343   Klappentext: Hexen vereinen die schlechtesten Eigenschaften in sich: Sie sind selbstsüchtig, verlogen, hinterlistig und immer darauf bedacht, Unheil anzurichten. Eine einfache Handbewegung genügt, um einen Menschen zu verfluchen. Doch was kaum jemand weiß – der eigentliche Fluch liegt auf den Hexen selbst. Jahrelang hat Katelyn es geschafft, diesen Fluch zu umgehen, bis sie Dimitri…

  • Märchenadaption,  Rezension

    Aschenglitzer

    Von B.E. Pfeiffer hatte ich schon mehrere Bücher gelesen und wusste, dass sie schreiben kann, aber dieses Buch klang wirklich zu ungewöhnlich, um es nicht zu lesen. Außerdem bin ich ein großer Fan von Märchen und wenn im Klappentext schon Prinzessinnen, Drachen und Feen (oder Feenriche) vorkommen, dann ist es um mich sowieso schon geschehen.   Inhalt Alessandra ist nicht die typische Prinzessin, die darauf wartet, dass ein Prinz kommt und sie sich auf den ersten Blick in ihn verliebt. Auch als ihr Vater schwer erkrankt wartet sie nicht auf die Rettung durch den edlen Ritter, sondern nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand. Dabei stehen ihr ein Drache, ein…

  • Autoreninterview

    Jennifer Jensch

    Hallo Jennifer, vielen Dank, dass Du Dir heute Zeit für mich und meine Fragen nimmst. Magst Du Dich bitte mal kurz meinen Lesern vorstellen? Hallo Monika, ich freue mich ebenfalls, dass du Dir Zeit für eine (noch) unbekannte Autorin nimmst. Ich bin Jennifer, 29 Jahre alt und wohne zusammen mit meinem Mann im schönen Neuwied am Rhein. Zurzeit arbeite ich bei einem bekannten Safthersteller und werde in knapp 4 Wochen in Mutterschutz gehen.   Oh, herzlichen Glückwunsch. Dann wird sich Dein Leben ganz schön ändern … denkst Du, Du hast dann noch Zeit zum Schreiben? Danke für die Glückwünsche. Ich denke, es wird am Anfang erst einmal schwierig werden, direkt…

  • Aktion,  Autorenvorstellung

    Wanted Nr. 2

    Auch dieses Mal habe ich wieder eine Verbrecherin zur Fahndung ausgeschrieben und hoffe, ihr könnt mir sachdienliche Hinweise liefern.     Wer?     Wortzauberin     Verbrechen?     Entführung von Lesern in fremde Gebiete Raub von Zeit und Schlaf     Bisherige Anzahl der Verbrechen?     Eins Steht im Verdacht mindestens drei weitere Verbrechen begangen zu haben – Hinweise und Zeugenberichte bitte an die zuständige Behörde schicken.       Neueste Schandtat?     Mittelalter,, in dem eine freiheitsliebende Hexe und ein argwöhnischer Söldner aneinandergeraten.     Besondere Merkmale?     Scheint eine Vorliebe für Schottland zu haben.   Lässt sich in Künsten unterweisen, in denen 1…

  • Buchvorstellung,  Werbung

    Die Seelenspringerin

    Die Welt der Seelenspringerin   Ich möchte euch auf eine Reise nach England einladen. Newtown ist eine mittelgroße Stadt in Mittelengland, umgeben von riesigen Waldflächen. Es ist eine fiktive Stadt, die Geschichte der Seelenspringerin könnte sich aber ebenso in jeder anderen modernen Stadt zugetragen haben. Mit der einzigen Ausnahme: alle wissen, dass es die Monster wirklich gibt. Vor etwa zwanzig Jahren hatten sich Werwölfe, Dämonen, Vampire und viele andere Kreaturen in einem bisher einzigartigen Anflug von Gemeinschaftssinn der Öffentlichkeit gestellt und der Menschheit offenbart. Seitdem lebten sie überall auf der Welt frei unter den Menschen, wobei frei häufig nur im übertragenen Sinne zu verstehen war. Man wusste nun, dass es…

  • Blogtour,  Werbung

    Blogtour “Us – Wie Worte so laut” von Ronja Delahaye

    Heute macht die Blogtour zu “Us – Wie Worte so laut” von Ronja Delahaye bei mir halt und ich durfte dem männlichen Protagonisten Fynn ein paar Fragen stellen. Dabei sind wir auch auf das Thema “Gehörlos” eingegangen. Ich finde es sehr wichtig, die Gesellschaft im Hinblick auf Menschen mit Handicap zu sensibilisieren, ohne diese mit Mitleid oder falschen Hilfen zu erdrücken. Doch lest selbst, was Fynn dazu zu sagen hat … .   Hallo Fynn, schön, dass Du heute hier bist und mir Fragen zu einem sensiblen Thema beantworten möchtest und vielen Dank auch Dir Patrick, dass Du für mich in Zeichensprache übersetzt. Zwar habe ich durch meine Arbeit ein…