• Laberpost

    Frohe Ostern

    Hallo meine lieben Leser,   ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest und ein paar schöne, entspannte Feiertage. Hier ist es ja gerade etwas ruhiger, da ich in einer fiesen Blogflaute stecke. Deshalb gibt es in letzter Zeit nur sporadisch neue Beiträge. Je nach Lust und Laune eben. Am meisten News gibt es aktuell auf meinem Instagram Feed: https://www.instagram.com/suechtignachbuechern/ Weil ich da schnell mal am Handy etwas posten kann und die Beiträg hauptsächlich aus Fotos bestehen. Das geht schneller und einfacher ;) Trotzdem möchte ich auch hier wieder mehr posten. Habt ihr irgendwelche Wünsche, was ihr hier lesen wollt? Gerne könnt ihr mir in den Kommentaren schreiben, was euch interessieren…

  • Fantasy,  Rezension

    Scherben aus Gold – Zorn der Ewigkeit

    Sobald ich „Hexen“ lese, muss ich das Buch haben, deshalb war es klar, dass ich auch „Scherben aus Gold“ unbedingt lesen musste.   Inhalt Da Adaline immer wieder Stimmen hört, hat sie die meiste Zeit ihres Lebens in der Psychiatrie verbracht. Als sie mit ihrer Mutter nach Shivermond zieht, hofft sie, dass sich ihr Leben endlich zum Positiven ändert. Doch schon kurze Zeit nach ihrer Ankunft geschehen seltsame Dinge und Adaline erfährt, dass sie nicht verrückt ist, sondern magisches Blut durch ihre Adern fließt. Das ist jedoch nicht das einzige Geheimnis, das es in ihrem Leben gibt. Ein altes Tagebuch offenbart ihr noch viele weitere unglaubliche Dinge. Während die junge…

  • Artikel,  Buchmarketing

    Gastartikel: Buchmarketing auf Instagram und Pinterest

    Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich mich gerne mit dem Thema “Buchmarketing” beschäftige und mich auch sehr freue, wenn ich dabei von anderen lernen kann. Deswegen freut es mich besonders, dass Stefanie Penz erneut einen Artikel für mich verfasst hat. Dieses Mal geht es darin um Instagram und Pinterest, aber lest selbst … .     Als Inhaberin von texthungrig – Autorenerfolg & Buchmarketing unterstützt Stefanie Penz Autoren und Selbstständige während der Entstehung und bei der online Vermarktung ihrer Bücher. Sie pusht ihre Kunden mit positivem Mindest zum Buch-Erfolg und bietet einmal im Monat eine kostenlose online Buchschreib-Challenge an. In ihrer Facebook-Gruppe geht es um online Buchmarketing und…

  • Historischer Roman,  Rezension

    Mehr als tausend Worte

    Der Klappentext hat mich sofort angesprochen und ich freute mich sehr darauf, einmal etwas anderes zu lesen, als meine üblichen Genre.   Inhalt Berlin 1938: Das Leben für die Menschen, die dem jüdischen Glauben angehören, wird immer schwieriger in Deutschland. Neben zahlreichen Sanktionierungen und Rationieren, neben Schikanen und Ausgrenzung müssen sich die Juden auch jeden Tag davor fürchten von der Gestapo abgeholt zu werden. Trotz vieler Warnungen weigert sich Alizas Vater, ein jüdischer Arzt, sein geliebtes Berlin zu verlassen und seine Patienten im Stich zu lassen. Seine Tochter dagegen will er gerne in Sicherheit wissen und möchte sie deshalb mit den Kindertransporten nach England schicken. Aliza ist davon wenig begeistert,…

  • Buchvorstellung,  Werbung

    Chain of innocent souls

    Heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen, auf das ich vor Kurzem aufmerksam geworden bin: “Chain of innocent souls” von Patrizia Rodacki Klappentext: Eigentlich ist Ayla keine Heldin. Um ehrlich zu sein, ist sie eine ahnungslose Schulschwänzerin der Hochschule in ihrer Region, Chires. Sie führt ein sorgloses Leben als gewöhnliche Kriegsschülerin, aber das auch nur bis zu diesem einen bestimmten Tag. Dem Tag, an dem die Dämonenengel der Dämmerung zurückkehrten, von denen Ayla glaubte, dass diese bereits seit vielen Jahren nicht einmal mehr existieren würden. Recht schnell findet sie dabei heraus, dass gerade sie die Retterin ist. Dazu auserwählt, die Dämonenengel mithilfe eines geheimnisvollen Seelengefäßes zu zerstören und…

  • Fantasy,  Rezension

    Cataleya – Der Drache in dir

    Der Klappentext dieses Buches hat mich total neugierig gemacht. Ich liebe Geschichten, in denen die Protagonisten in eine fremde Welt entführt werden.   Inhalt Die 17-jährige Leya fühlt sich von jeher fremd in der Welt, fast so als würde sie nicht dorthin gehören. Das bestätigt sich, als eines Tages ihr Stoffhase lebendig wird und sie mit in eine andere Welt nimmt. Dort gehört sie zur königlichen Familie, musste aber vor Jahren gemeinsam mit ihrer Mutter vor einem mächtigen Feind fliehen. Jetzt soll sie zur Kriegerin ausgebildet werden und sich ihren Feinden entgegenstellen. Nur so kann das Land endgültig Frieden finden. Zur Seite steht ihr dabei der wortkarge Waffenmeister Marlo. Gemeinsam…

  • Artikel

    Von fehlender Wertschätzung …

    Fehlende Wertschätzung Oder: Was ist gerade nur wieder in der Blogger-und-Autorenwelt los?!   In letzter Zeit häufen sich die Posts mit negativen Erfahrungen in der Blogger-und-Autoren-Zusammenarbeit, was mich unendlich traurig macht, weil ich finde, dass gerade diese Zusammenarbeit so bereichernd sein kann. Ich durfte schon so viele positive Erfahrungen machen und verstehe deswegen häufig nicht, wie es zu solchen Missständen kommen kann. Deshalb wollte ich mich gerne mal mit einem etwas längeren Beitrag zu Wort melden und meine Gedanken zu dem Thema „Wertschätzung“ schreiben.   DIE BLOGGERSEITE Viele Blogger stecken unglaublich viel Herzblut, vor allem aber auch Zeit in ihre Arbeit. Sie setzen sich häufig unermüdlich für Autoren ein und…

  • Aktion,  Werbung

    Prophezeiungen für Jedermann – Entstehungsgeschichte

    Heute darf ich euch mal etwas ganz anderes zeigen: Die liebe Nicole Gozdek hat sich nämlich die Mühe gemacht, für euch aufzuschreiben, wie sie zu der Idee zu “Prophezeiungen für Jedermann” gekommen ist und genau das könnt ihr heute exklusiv bei mir lesen.   Wie die Idee zu “Prophezeiungen für Jedermann” entstand   Man nehme eine Facebook-Buchgruppe, eine Frage, eine Handvoll Leser und Autoren, die gemeinsam über Klischees in der Fantasy diskutieren und – ZACK! Eine neue Buchidee wird geboren … So geschehen bei meinem neuesten Urban Fantasy-Roman “Prophezeiungen für Jedermann”, in dem ich die Themen Prophezeiungen, Auserwählter und Waisenjunge auf neue Weise erzählen wollte. Klar, alles keine neuen Themen…