• Fantasy,  Rezension

    Das Vermächtnis von Talbrem – Gestohlenes Herz

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt In Talbrem leben die Taliducz, die mit Hilfe von speziellen Edelsteinen magische Kräfte beschwören können. Auch Kira ist eine von ihnen. Doch ihre Familie hütet ein großes Geheimnis, das der Verbrecher Cameron unbedingt lüften möchte. Deshalb entführt er Kira. Als diese jedoch nichts verrät, stiehlt er ihr Herz, um sie unter Druck zu setzen. Danach lebt Kira nur noch zwei oder drei Jahre, es sei denn, sie sagt Cameron doch noch, was er wissen möchte. Dann soll sie ihr Herz zurückbekommen. Doch das ist unmöglich. Deshalb muss das Mädchen es auf andere Weise versuchen. Dafür braucht sie jedoch die Hilfe von Kjell und der…

  • Fantasy,  Rezension

    Die Gilde der Iris

      *Werbung / Rezensionsexemplar Meine Meinung Der Prolog zog mich sofort in die Story. Eine junge Familie ist auf der Flucht und kann sich mit Hilfe von Magie erst einmal in Sicherheit bringen. Doch um ihr Kind weiterhin zu schützen, müssen die Eltern ein Opfer bringen. Welches das ist, wird erst einmal nicht erklärt. Sofort fragte ich mich, was passiert war und wovor die Familie fliehen musste. Wie es für das Kind weitergehen würde und wie genau die Magie funktioniert. Ich war also sehr gespannt auf die weiteren Ereignisse. Doch danach springen wir erst einmal zu Elisa. Sie ist auf dem Weg zu einem Norwegischkurs und lernt dort einen Jungen…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Papa 2.0

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Nach der Geburt des ersten Kindes, warten jetzt neue Herausforderungen auf unseren frischgebackenen Vater. Ein Geschwisterchen soll her und dafür nimmt das Paar noch einmal die kräftezerrende Prozedur der künstlichen Befruchtung auf sich. Doch damit nicht genug: Da die Familie wachsen soll, braucht es auch mehr Platz. Was wäre da also besser, als endlich in die eigenen vier Wände zu ziehen. Diese müssen aber erst einmal gebaut werden. Zwischen Job, Bau, Partnerschaft, Kinderbetreuung und Familienplanung muss unser Papa mal wieder zeigen, wie genial er wirklich ist … .   Meine Meinung Da ich die Autorin erst Du die Onlinebuchmesse 2021 kennengelernt habe, habe ich…

  • Fantasy,  Götter,  Rezension

    Kassandra an Poseidons Pforte

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Nie hätte Kassandra, Prinzessin von Troja, damit gerechnet, dass ihre Begegnung mit Apollon, dem griechischen Gott des Lichts, als sie noch ein Kind war je so große Folgen haben könnte. Je älter sie wird, desto mehr wird aus dieser kindlichen Freundschaft und auch Apollon kann sich dieser Liebe bald nicht mehr entziehen. Doch Kassandra ist eine Sterbliche und ihre Liebe wäre damit nur von kurzer Dauer. Deswegen trifft Apollon eine folgenschwere Entscheidung. Er hat jedoch nicht damit gerechnet, dass Kassandra ihr Versprechen brechen und sie beide somit ins Unglück stürzen würde. Jahrtausende später treffen sie wieder aufeinander. Hat ihre Liebe nach all den Jahren…

  • Fantasy,  Rezension

    Magical Lights – Die Lichter der Hüter

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Eine neue Stadt, ein neues Haus, eine neue Schule, neue Mitschüler … mit dem unerwarteten Umzug kommt ganz schön viel Neues auf die siebzehnjährige Elena zu. Doch eigentlich hat sich das Mädchen schon daran gewöhnt, nirgends wirklich hinzugehören. Umso mehr ist sie überrascht, als sie an der neuen Schule nicht nur eine, sondern gleich drei Freundinnen findet. Und auch der attraktive Gel scheint sich für sie zu interessieren. Endlich scheint sich alles für Elena zu fügen. Wäre da nicht der ungehobelte Lucian, der ihr bei jeder Gelegenheit zeigt, dass sie unerwünscht ist. Nur in ihren Träumen von der goldenen Stadt, da ist Lucian ganz…

  • Familiengeschichte,  Liebesgeschichte,  Rezension

    Heidelandliebe

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Cleo hat sich gerade von Jugendliebe und Ehemann Christian getrennt, weiß aber nicht so recht, wie sie damit umgehen soll, schließlich war Christian immer da und stand ihr zur Seite. Jetzt muss sie alleine zurechtkommen. Dazu gehört auch ein Job, doch das ist leichter gesagt, als getan. Da kommt ihr das Angebot der exzentrischen Pianistin Florentine von Breitling gerade recht. Cleo soll ihr kleines Häuschen in der Lüneburger Heide hüten. Dort in der Abgeschiedenheit hofft Cleo endlich zu sich selbst zu finden. Gemeinsam mit ihrer Tochter Lotta und einer Hausschildkröte macht sie sich also auf den Weg, ohne zu ahnen, dass dieser Ausflug noch…

  • New Adult,  Rezension

    A gift of fate

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Nach einer lustigen Nacht mit viel Alkohol in einem Club wacht die Krankenschwester Riley am nächsten Tag nicht nur mit einem Filmriss, sondern auch mit einem Diamantring am Finger auf. Was passiert ist, erfährt sie kurze Zeit später aus einem Onlineklatschblatt: Sie hat die Nacht mit dem berühmten Popstar Adrian Adams verbracht. Das ist aber auf keinen Fall das, was Riley möchte. Sie steht ungern im Mittelpunkt und will auf keinen Fall in der Öffentlichkeit auftreten. Deshalb kommt auch ein weiteres Date mit dem Sänger nicht in Fragen. Doch dieser gibt nicht so leicht auf: Riley ist so anders, als die übrigen Frauen, die…

  • Fantasy,  Rezension

    Lauf des Wassers

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Marit ist eine Eisdonara, das heißt, sie kann das Wasser kontrollieren. Doch seit ihre Mutter verschwunden ist, verschließt sie sich vor dieser Fähigkeit. Trotzdem muss sie zu ihrer Ausbildung am Nordkap antreten. Gerade als sie erste Fortschritte macht, bricht ein Krieg zwischen dem Eisvolk und dem Flammenvolk aus, der die Welt auf den Kopf stellt. Marit muss mit ihren Freunden fliehen. Auf dieser gefährlichen Reise erfährt sie mehr über sich und ihre Kräfte, aber das ist nicht alles, was aus Marit einen anderen Menschen macht … .   Meine Meinung Gleich zu Beginn hat mich Marit fasziniert. Sie hat alle Gründe, sich vor ihren…

  • Fantasy,  Rezension

    Königreich der Zeit

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Ayla kann mit Hilfe von Berührungen die Zukunft von Menschen vorhersehen. Doch wenn sie ihnen davon erzählt, zerrt das an ihrer Lebensenergie. Der König nimmt darauf jedoch keine Rücksicht. Ihm ist seine eigene Macht wichtiger, als das Leben einer Zukunftsseherin. Deshalb flieht Ayla aus ihrer Heimat, um nicht den Häschern des Königs in die Hände zu fallen. Doch allein hat das Mädchen keine Chance. Nur wem kann sie wirklich vertrauen und wer hat nur seinen eigenen Vorteil im Sinn?   Meine Meinung Im Prolog bekommen wir einen kleinen Einblick in die Welt, in der das Buch spielt. Es gab einen dritten Weltkrieg und dadurch…

  • Liebesgeschichte,  Rezension

    Woodland Academy – Real, not perfect

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Vor Jahren hat Lana ihre große Liebe an der Woodland Academy verloren. Jetzt steht sie wieder vor dem Nichts und will einen Neuanfang wagen. Sie möchte Stipendien für Kinder und Jugendliche sozial schwacher Herkunft an Eliteschulen einrichten. Ihre erste Anlaufstelle ist natürlich die Woodland Academy, denn dort hat sie selbst eine Chance bekommen, die ihr Leben für immer verändert hat. Doch als sie dort eintrifft, holt sie ihre Vergangenheit ein … .   Meine Meinung Obwohl ich das Ende von „Anything for you“ sehr mochte, gerade weil es nicht in einem Happy End gipfelte, sondern absolut authentisch war, freute ich mich doch auf ein…