• Gewinnspiel

    Verlosung: Das geheime Lächeln

    Wer meinen Blog verfolgt, der hat sicher mitbekommen, dass ich von dem Buch “Das geheime Lächeln” von Bettina Storks total begeistert war. Meine komplette Rezension findet ihr hier: https://suechtignachbuechern.de/2018/05/das-geheime-laecheln/ Und jetzt habe ich gute Neuigkeiten für euch: Ich darf eine signierte Ausgabe davon an einen von euch verlosen!   Was müsst ihr dafür tun? Hinterlasst mir einen Kommentar und erzählt mir, ob ihr schon einmal in Frankreich wart und was euch dort am besten gefallen hat. Oder ob ihr gerne einmal nach Frankreich reisen und was ihr euch dort anschauen würdet.   Teilnahmebedingungen: – Ihr seid 18 Jahre alt oder hab das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme. – Das Gewinnspiel…

  • Dystopie,  Rezension

    Deceptive City 1 – Aussortiert

    Ach, was soll ich sagen: Bei Dystopien kann ich nie widerstehen, sie faszinieren mich einfach, deswegen verschlinge ich jede, die ich in die Finger bekomme und auch bei dieser konnte ich nicht widerstehen. Sie klang einfach zu spannend.   Inhalt: Thya wurde als absolutes Wunschkind ihrer Eltern kreiert und darf alle Privilegien genießen, die das Leben in der Stadt hinter der Mauer mit sich bringt. Ihr Tag ist von vorne bis hinten durchgeplant, ihr Leben verläuft genau nach Regeln, bis zu diesem einen verhängnisvollen Tag, der plötzlich alles ändert … . Ganz anders sieht es im Leben von Mitchell aus. Dieser lebt außerhalb der Mauern und schuftet jeden Tag in…

  • Uncategorized

    Seelenlicht

    Ja, mich hat erneut ganz wundervolle Post erreicht.   Dieses Mal von Autorin Jay Lahinch und zwar zu ihrer Seelenlicht-Reihe. Band 2 steht nämlich in den Startlöchern und ich durfte das Cover schon vorabsehen und bekam sogar noch ganz wundervolle Goodies dazu.   Falls ihr noch nicht wisst, um welche Reihe es sich handelt, hier Band 1:   Titel: Seelenlicht – Im Zeichen der Verborgenen Autorin und Bildrechte: Jay Lahnich Seitenzahl: 296 Preis TB: 12,99 € (D) ISBN: 978-3744840965 Klappentext: Für Mason bricht eine Welt zusammen, als seine große Liebe auf unerklärliche Weise verschwindet. Zwischen Trauer und Erinnerung begegnet Maeve ihm in seinen Träumen und gemeinsam mit seinem Hund Hope…

  • Dystopie,  Rezension

    Zoe & Clyde – Gläserne Welt

    Von Maya Shepherd habe ich schon einige Bücher gelesen und war jedes Mal wieder begeistert von ihrem Ideenreichtum, ihrem Schreibstil und ihren Protagonisten. Als ich erfuhr, dass es eine neue Dystopie aus ihrer Feder gibt, war ich sofort Feuer und Flamme und wollte sie natürlich unbedingt lesen.   Inhalt: Nach dem dritten Weltkrieg wurde die Erde radioaktiv verseucht und die Überlebenden mussten unter die Erde flüchten. Dort haben sie die Legion gegründet, eine Gesellschaft, in der alle gleich und Gefühle verboten sind. Nach diesen strengen Regeln lebt auch C515. Doch als er Zoe begegnet beginnt er plötzlich sein bisheriges Leben in Frage zu stellen. Sie ist so ganz anders, voller…

  • Protagonisteninterview

    Protagonisteninterview: The Blinds

    Sicher gehört ihr auch zu den Zuschauern, die ganz gespannt “The Blinds” verfolgen. Deshalb freue ich mich sehr, dass ich heute Riley und Duke live hier bei mir auf dem Blog zu Besuch habe und ihnen ein Loch in den Bauch fragen darf.   Hallo Riley, hallo Duke, schön, dass ihr euch Zeit für mich genommen habt. Ich bin mir sicher, momentan habt ihr sehr viel um die Ohren. Da freu ich mich, dass ich euch auch noch ein paar Fragen stellen darf.   Duke: Das ist doch selbstverständlich. Wir müssen dir danken.   Riley, was hat Dich dazu bewogen, Dich für “The Blinds” zu bewerben?   Riley: Ich habe…

  • Buchvorstellung,  Überraschungspost

    Sand & Wind

    Mich hat wieder einmal ganz wundervolle Post erreicht und zwar eine Einladung zu einer ganz besonderen Hochzeit.   Der Schah von Zarbahan, Elis ben Sidef möchte Arazin bint Alakh, Prinzessin von Ylas zu seiner Frau nehmen und ich darf tatsächlich dabei sein, was für eine Ehre.   Dazu gab es als einzigartiges Geschenk Sand aus der Roten Wüste und ein magisches Gestein aus dem Fluss Nisad.               Wahrscheinlich fragt ihr euch jetzt, was es damit auf sich hat. Diese wundervolle Post kam von Elea Brandt und passt perfekt zu ihrer Neuerscheinung “Sand & Wind”.       Titel: Sand & Wind – Die Legende…

  • Autoreninterview

    Marie Adams

    Ich freue mich wirklich sehr, dass sich die Autorin Marie Adams für mich Zeit genommen hat und ich ihr ein paar Fragen stellen durfte. Passend zum Thema in ihrem Buch “Glück schmeckt nach Popcorn” ging es ums Kino und um Filme. Dabei habe ich festgestellt, dass wir nicht nur die Liebe zu Büchern, sondern auch zu Filmen teilen. Aber lest selbst … . Hallo Marie, schön, dass Du Dir heute Zeit für ein paar Fragen nimmst. Magst Du Dich vielleicht einfach mal ganz kurz vorstellen? Sehr gerne nehme ich mir die Zeit für Dich und danke Dir erst einmal noch für die schönen Beiträge in der Vergangenheit. Gern. Nachdem ich…

  • Familiengeschichte,  Liebesgeschichte,  Rezension

    Die Frauen von Ballycastle

    Als mich Sandra Binder fragte, ob ich “Die Frauen von Ballycastle” lesen wollte, war ich sofort Feuer und Flamme, denn ich liebe Familiengeschichten, bei denen es darum geht, Geheimnisse zu lüften.   Inhalt: Fina Ramsay hat sich einen kleinen Traum erfüllt, als sie die kleine Buchhandlung „The Reading Corner“ eröffnet hat. Dieser Traum droht jedoch zu platzen, als gegenüber eine Filiale der McClary’s-Books-Kette aufmacht. Seitdem versucht sie sich dagegen zu wehren, indem sie dem Besitzer Liam McClary böse Mails schreibt. Während Fina mit ihrem Laden ums Überleben kämpft, muss sie auch noch feststellen, dass die McClarys plötzlich überall sind. So findet sie z.B. den Namen in einem Brief, den ihre…

  • Überraschungspost

    Das Blatt des dunklen Herzens

    Mich hat wieder ganz wundervolle Überraschungspost erreicht. Dieses Mal von der Autorin Karolyn Ciseau, die sich auch immer wahnsinnig tolle Aktionen für ihre Leser ausdenkt. Passend zu ihrer Neuerscheinung, die am 12. Juni erscheinen wird, kamen ein paar Spielkarten bei mir an.   Natürlich bin ich jetzt noch neugieriger auf “Das Blatt des dunklen Herzens”. Klappentext: “Alle fünfzig Jahre schicken die vier mächtigsten Fürstenhäuser ihre männlichen Erstgeborenen in den Kampf um den Thron von Tenebris. Auch Feyes Zwillingsbruder, der Elfenprinz Kjell, sollte im Spiel der vier Farben antreten. Doch er nimmt sich kurz vor Beginn das Leben. Sein letzter Wille ist, dass Feye an seiner Stelle am Spiel teilnimmt. Feye…

  • Buchvorstellung,  Fantasy,  Jugendbuch

    Izara von Julia Dippel

    Heute möchte ich euch einmal eine Reihe vorstellen, dessen erster Band große Wellen geschlagen hat:   “Izara” von Julia Dippel   Klappentext: “Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen…