vegan dating hunter popular dating apps berlin partnervermittlung für akademiker und singles mit niveau dating marlin 60 stock dating love letters
  • Rezension

    [Rezension] Mission Munroe – Die Touristin

    Autor(in): Taylor StevensVerlag: GoldmannSeitenzahl:  446 Preis:  8,99 EuroCover / Bildrechte: Randomhouse Verlag / Goldmann   Das Buch wirkt auf den ersten Blick sehr unscheinbar. Die Grundfarbe ist schwarz, der Titel ist in weiß darauf gedruckt. In der Schrift blitzen immer wieder grüne Blätter, wie aus dem Dschungel auf und in der Mitte sieht man eine Libelle. Klappt man das Cover auf, erlebt man eine schöne Überraschung.   Das Buch beginnt mit einem Prolog über Emily und endet so, dass man als Leser natürlich nicht weiß, was mit dem Mädchen letzten Endes passiert ist. Danach springt die Geschichte zu Vanessa Munroe und man erfährt schnell von dem Auftrag, den Richard Burbank…

  • Rezension

    [Rezension] Hexenfluch

    Autor(in):  Lynn RavenVerlag: KnaurSeitenzahl:  428Preis:  12,99 EuroCover / Bildrechte: Droemer Knaur Verlag   Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Frau, mit dem tollen, roten Kleid, die auf eine Stadt herunterschaut sieht irgendwie geheimnisvoll aus und der rote Stoff zieht den Leser einfach an.  Zu Beginn erfährt man, dass Ella mit ihren Männern anscheinend nicht immer Glück hatte und dass sie ein richtiger Workaholic ist.  Danach trifft sie in einer dunklen Gasse auf Christian und rettet ihm das Leben mit Hilfe ihrer Kräfte, von denen sie keine Ahnung hat. Doch dadurch wird der Hexer auf sie aufmerksam und erzählt ihr von den magischen Fähigkeiten, die sie möglicherweise in sich trägt.…

  • Rezension

    [Rezension] Shadow Falls Camp 01

    Autor(in): C.C. Hunter Verlag: FJBSeitenzahl:  493Preis:  9,99 EuroCover / Bildrechte: Fischer Verlage Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist silbern und schimmert bei jeder Bewegung. Im Vordergrund sieht man einen Baum, mit zwei geteilten Stämmen und dazwischen entdeckt man ein blondes Mädchen. Dieser Baum zieht sich durch das ganze Buch und markiert jeweils die erste Seite eines Kapitels, was mir persönlich immer sehr gut gefällt, da es das Buch optisch aufwertet. Anfangs erfährt man von Kylies Leben: Wie ihre Eltern sich streiten und ihr Vater schließlich auszieht, dass ihre Großmutter vor kurzem gestorben ist und ihr Freund Trey mit ihr Schluss gemacht hat. Na ja und das ist da…

  • Rezension

    [Rezension] Wir beide, irgendwann

    Autor(in): Jay Asher und Carolyn MacklerVerlag: cbtSeitenzahl:  394Preis:  9,99 EuroCover / Bildrechte: Randomhouse / cbt Das Cover gefällt mir richtig, richtig gut, da es mal etwas ganz anderes ist, etwas Originelles. Allein die Farben finde ich sehr ungewöhnlich und haben mich sofort begeistert. Endlich einmal ein Buch, das jedem in der Buchhandlung direkt ins Auge springt. Das Cover schreit förmlich „Nimm mich!“ 🙂 Emma gefiel mir sofort total gut. Sie scheint ein ganz normales Mädchen von nebenan zu sein. Sie ist nicht Mitglied in der Cheerleader-Mannschaft und hat auch sonst keine besonderen Begabungen und doch ist sie einfach nur sympathisch mit ihrer natürlichen Art. Sie steckt immer in irgendwelchen Jungengeschichten…

  • Uncategorized

    Gedicht: Der Kuss des Kjer

    Hey meine Lieben, ich sollte gerade für ein Gewinnspiel auf Natalies Blog ein Gedicht über mein Lieblingsbuch schreiben. Und da dachte ich mir, das könnte ich doch auch mal hier auf meinem Blog veröffentlichen 🙂 Das ist also mein Werk: Heut muss ich mich entscheiden und ein Gedicht über mein Lieblingsbuch schreiben. Die Aufgabe ist recht schwer, doch ich entscheide mich für: Der Kuss des Kjer. Dieses Buch musste ich einfach lesen, es ist mein erstes aus dem Fantasy-Genre gewesen. Die beiden Hauptdarsteller hassen sich anfangs noch, aber am Ende lieben sie sich schließlich doch. Er enführt sie, bringt sie zu seinem Herrn, den soll sie heilen, doch das macht…

  • Rezension

    [Rezension] Feuer und Glas – Der Pakt

    Feuer & Glas – Der Pakt Autor(in): Brigitte RiebeVerlag: HeyneSeitenzahl:  380Preis:  13,99 EuroCover / Bildrechte: Randomhouse / Heyne Gestaltung: Auf dem Cover ist wieder einmal das Profil eines Mädchens groß abgebildet. Dieses Mädchen mit den feuerroten Haaren könnte Milla, die Protagonistin des Buches sein. Was mir an dem Cover gut gefällt, ist das kleine Abbild von Venedig, das man am unteren Rand und auf der Rückseite sieht. Meiner Meinung nach, hätte das Mädchenprofil kleiner und die Abbildung größer sein können. Dann hätte mich das Cover noch mehr angesprochen. Cover und Titel passen jedoch auf jeden Fall super zum Inhalt. Story: Das Buch beginnt sofort sehr spannend, indem ein Mann auf…