• Fantasy,  Rezension

    Divine Damnation – Das Vermächtnis der Magie

    Inhalt Tivra ist eine Deva. Das heißt, sie kann Magie wirken. Genau wie ihre Freundin Nora, die auf einer Mission in einem alten Tempel spurlos verschwand. Auf der Suche nach ihr landet auch Tivra in diesem Tempel. Dort lässt sie versehentlich die Göttin der Zerstörung frei, die vor vielen Jahren gebannt wurde, damit sie die Welt nicht zerstört. Doch jetzt sinnt Vinaash nach Rache, vor allem am Volk der Pashu, dessen Anführer sie vor langer Zeit verraten hat. Nur gemeinsam kann es den Deva und Pashu gelingen, die Göttin erneut aufzuhalten und die Welt mit all ihren Bewohnern zu retten. Dafür müssen sie jedoch endlich Frieden schließen. Tivra soll dabei…

  • Fantasy,  Rezension

    Tavith – Wenn Himmel und Hölle sich lieben

    Inhalt Amaleya wird von den Engeln als Botin zu Nymphenkönig Jiyan geschickt. Eine Apokalypse droht und die Engel suchen Verbündete. Doch Jiyan denkt gar nicht daran, mit dem Himmel gemeinsame Sache zu machen, haben die Engel vor vielen Jahren doch seine Familie im Stich gelassen, als diese von Dämonen ermordet wurden. Der Himmelsbotin liegt jedoch sehr viel daran, den Nymphen als Verbündeten zu gewinnen, da er ihr den Weg zu den Engeln ebnen könnte. Deshalb bleibt sie hartnäckig und je mehr Zeit sie mit Jiyan verbringt, desto mehr schleicht sie sich in sein Herz. Doch Amaleya hat ein Geheimnis, das ihr zartes Bündnis wieder zerreißen und den Krieg zwischen Himmel…

  • Fantasy,  Rezension

    Frozen Crowns 2 – Eine Krone aus Erde und Feuer

    Inhalt Schon bevor Davinas Kräfte erwachten wurde sie als Pfand eingesetzt, doch jetzt ist sie eine kostbare Waffe in einem Krieg, in dem niemand mehr neutral bleiben kann. Doch Davina denkt gar nicht daran, sich zum Spielball machen zu lassen, denn sie hat einen eigenen Grund, um zu kämpfen: Ihre Liebe zu Leander. Dieser muss sich ebenfalls um Verbündete bemühen, wenn er Davina retten will. Doch wo soll man diese finden, wenn man in die Frau des Königs verliebt ist? Die verbotene Liebe der beiden bringt sie in die Schusslinie gefährlicher und mächtiger Menschen. Aber diese Schwäche ist gleichzeitig ihre größte Stärke, denn wofür lohnt es sich mehr zu kämpfen,…

  • Fantasy,  Rezension

    Die Weltenfalten – Wenn Feuer erwacht

    Inhalt Mayla arbeitet in einer Marketingagentur, leidet gerade unter Liebeskummer und liebt Schokolade über alles. Ein ganz normales Leben also, würden nicht eines Tages Gegenstände in ihrer Nähe explodieren und sie sich auf dem Nachhauseweg plötzlich mitten in einem geheimnisvollen Wald befinden. Schnell muss Mayla lernen ihre Kräfte zu kontrollieren, denn die Welt, in die sie eigentlich gehört, ist im Umbruch und nicht nur sie schwebt in großer Gefahr … .   Meine Meinung Der Prolog spielt in der Vergangenheit und wir bekommen einen kleinen Einblick in die Welt, aus der Mayla ursprünglich kommt. Zwar erinnerte mich das Geschehen ein bisschen an Harry Potter, aber trotzdem machte es mich sehr…

  • Fantasy,  Rezension

    Die Wikinger von Vinland – Verlorene Heimat

    Inhalt Lineas Leben im Wikingerdorf Skogbyen ist weitgehend sorgenfrei, bis sie ein Gespräch zwischen ihrem Ziehvater und dem Jarl mit anhört. Sie soll die Frau des grausamen Jarls werden und das obwohl Linea nichts möchte, als frei zu sein. Doch wieso hat der Jarl plötzlich so viel Interesse an ihr und weshalb erzählt ihr ihr Ziehvater nie, woher sie wirklich stammt. Als Linea dem Geheimnis ihrer Herkunft näher kommt, muss sie erkennen, dass ihr ganzes bisheriges Leben eine einzige Lüge war. Und plötzlich rückt ihre erträumte Freiheit in weite Ferne … .   Meine Meinung Im Prolog erlebt man mit, wie ein Wikingerdorf überfallen wird und ein Baby und ein…

  • Fantasy,  Rezension

    Edingaard – Gebieter der Schatten

    Elvira Zeißler ist eine meiner Lieblingsautorinnen und gerade „Edingaard“ hat es mir besonders angetan, deswegen musste ich natürlich auch dieses neue Buch unbedingt lesen.   Inhalt Obwohl Cassion der Sohn einer mächtigen Magierin ist, führt er nur selten Zauber aus und gehört eher zu den Außenseitern. Und das aus gutem Grund, denn in ihm steckt eine dunkle Macht, die bei jedem Zauber die Kontrolle übernimmt. Eine Macht, die gefährlich ist und das nicht nur für seine Feinde. Als Cassion sich auf den Weg zu seiner letzten Prüfung macht, überschlagen sich die Ereignisse in der magischen Welt und bald schon steht nicht nur Cassions Schicksal auf dem Spiel, sondern das von…

  • Fantasy,  Rezension

    Oneiroi – Rot wie die Bestimmung

    Sobald bei mir irgendwo auf einem Buch „Hexe“ steht, muss ich es unbedingt haben, deswegen stürzte ich mich auch auf „Oneiroi“ und war sehr gespannt, was mich erwarten würde.   Inhalt An ihrem 16. Geburtstag erfährt jede Hexe, welcher Mann für sie bestimmt ist. Dafür liest eine Seherin aus dem Blut der Hexe ihren Seelenverwandten heraus. Auch Charlotte erfährt mit sechzehn Jahren einen ganz besonderen Namen: Jakob Wilson. Als sie zwei Jahre später genau wie Jakob nach Stanford auf College geht, kommen sich die beiden schnell näher und werden ein Paar. Bei einem gemeinsamen Urlaub in Aspen lernt Charlie die restlichen Familienmitglieder der Wilsons kennen. Während die Mutter, selbst eine…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    Gefühl und Gefahr

    Die ersten beiden Teile dieser Reihe haben mir unglaublich gut gefallen, deswegen freute ich mich schon sehr auf den Trilogieabschluss und stürzte mich sofort ins Leseabenteuer. Inhalt Sage wünscht sich nichts mehr, als endlich ihren Alex zu heiraten. Doch bevor sich dieser Traum erfüllen kann, bekommt sie eine wichtige Aufgabe: Als Botschafterin soll sie an den Friedensverhandlungen zwischen Demora und Kimisara teilnehmen. Als diese jedoch ins Stocken geraten, bittet die kimisarische Königin Zoraya Sage um ein geheimes Treffen. Die Botschafterin sieht die Möglichkeit, der jahrelangen Fehde endlich ein Ende zu setzen und willigt ein. Doch dann gerät die Gruppe in einen Hinterhalt und Sage und Alex müssen sich fragen, von…

  • Fantasy,  Rezension

    Ranjana: Vertraue auf deine Stärke

    Von Sophie Fawn habe ich schon „Nur im Mondschein“ gelesen und war von ihren Ideen beeindruckt, deshalb wollte ich unbedingt noch mehr von ihr lesen und habe zu „Ranjana“ gegriffen.   Inhalt Lexia sieht in ihren Träumen die Zukunft. Ihre Mutter erinnert sie jedoch stets daran, dass diese Zukunft nicht festgeschrieben ist, sondern immer nur eine Möglichkeit. Jeder hat selbst die Möglichkeit, seine Zukunft durch seine Entscheidungen zu gestalten. Das macht Lexia, indem sie sich, nach einem ihrer Träume den Scinto-Anwärtern anschließt, um gegen die Wolfsmenschen zu kämpfen, die regelmäßig in Ranjana einfallen. Ungeahnte Hilfe bekommt sie dabei von Elian, der sie bei ihrem Training und ihren Prüfungen unterstützt. Doch…

  • Fantasy,  Rezension,  Thriller

    Heart and Soul – weil wir eins sind

    Als ich den Klappentext zum ersten Mal gelesen habe, war mir klar, dass ich dieses Buch lesen muss, es klang einfach zu spannend.   Inhalt Als Jen und Liam zum ersten Mal aufeinandertreffen, schlägt im wahrsten Sinne des Wortes der Blitz ein. Zwischen beiden ist eine gewisse Spannung, sie ziehen sich an, wie zwei Magnete. Dabei wissen sie jedoch nicht, dass das einen bestimmten Grund hat: Sie sind nämlich das Ergebnis eines Experiments: Sie teilen sich nicht nur ein Herz, sondern auch eine Seele. Genau genommen sind sie eins und einer kann ohne den anderen nicht leben. Diese These wird nach einem schrecklichen Unfall hart auf die Probe gestellt und…