• Fantasy,  Rezension

    Hush – Verbotene Worte

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt In Montane bedeuten Worte Macht, können aber auch den Tod bringen. Das mussten Shae und ihre Mutter am eigenen Leib erfahren. Deswegen leben sie inzwischen zurückgezogen am Rande ihres Dorfes. Dort regieren die Barden mit eiserner Faust, denn nur sie können mit ihren Worten Magie wirken. Die Bewohner bewundern und fürchten sie deswegen. Doch vor allem für Shae könnte es gefährlich werden, denn was niemand weiß: Sie hat eine besondere Gabe. Alles, was sie stickt, wird Wirklichkeit. Als jedoch etwas Unvorhergesehenes passiert, hat sie keine andere Wahl: Sie muss zu den Barden gehen, denn nur diese können ihr Antworten auf ihre Fragen geben…

  • Fantasy,  High Fantasy,  Rezension

    Das Herz der Sväreos

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Vor 500 Jahren stand Eyaland kurz vor dem Untergang. Nur dem beherzten Eingreifen von Elisara ist es zu verdanken, dass die Menschheit überlebt hat und die Gesellschaft wieder aufgebaut werden konnte. Inzwischen regieren ihre weiblichen Nachfahrinnen mit eiserner Hand über Eyaland. Männer haben dabei kaum Rechte und dienen oft nur der Fortpflanzung. Doch diese Ungerechtigkeiten führen zu einem Aufstand in Eyaland und dabei gerät die Prinzessin und Thronfolgerin mitten ins Fadenkreuz.  Längst steht aber schon mehr auf dem Spiel, als nur die Herrschaft über das Land … .   Meine Meinung Die Autorin Zoe S. Rosary hatte mich bereits mit dem Vorwort. Noch…

  • Fantasy,  Rezension

    Haunted Hearts

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Nachdem ihre große Liebe ihr das Herz gebrochen hat, floh Isabelle aus Paris. Doch sie ist das Oberhaupt des Hauses Hiver und kann nicht länger ignorieren, dass die Magie inzwischen ihren ganz eigenen Weg geht. Um die anderen sieben Häuser zu warnen kehrt sie also nach Hause zurück. Doch die anderen Oberhäupter wollen sie nicht akzeptieren und auch ihr Großvater ist nicht einfach so bereit, seinen Platz wieder zu räumen. Unerwartete Hilfe bekommt die junge Frau von Balthasar, dem Oberhaupt des dunklen Hauses Ivoire. Doch auch er verbirgt etwas vor Isabelle. Bald weiß die Magierin nicht mehr, wer auf ihrer Seite steht und wer…

  • Fantasy,  Rezension

    Die Mächte der Moria

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Die magisch begabten Moria sind dem König ein Dorn im Auge, weswegen er sie auslöschen möchte. Renata ist eine Moria mit der seltenen Gabe, Erinnerungen lesen und stehlen zu können. Deshalb wurde sie als Kind an den Königshof entführt, wo sie vom König auf seine Gegner angesetzt wurde. Doch die Rebellen konnten Renata befreien. Seitdem kämpft sie in ihren Reihen. Doch auch hier ist sie eine Ausgestoßene. Einzig der Rebellenanführer und ihr Freund Dez steht ganz hinter ihr. Als dieser jedoch in Gefangenschaft des Königs gerät muss Renata zurück an den Königshof, um ihn zu retten und seinen Auftrag zu Ende zu bringen. Kann…

  • Buchvorstellung,  Fantasy

    Die Traumkriegerin – Das Amulett der Zweiheit

    Heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen: Die Traumkriegerin – Das Amulett der Zweiheit von Ava Cooper   Genre: Highfantasy mit Romanceanteilen Seitenzahl: 470 Preis TB: 13,98 € (D) Preis eBook: 1,99 € (D) ISBN: 979-8652042707     Klappentext: Talisha wünscht sich nichts mehr, als möglichst bald die Prüfung abzulegen, die sie zu einer vollwertigen Tempeldienerin macht. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihr. Anstatt ihr Leben in den Dienst von Mutter Erde zu stellen, erweckt Talisha den heiligen Kristall und sie muss Remavo vor einem Angriff der düsteren Schwesterwelt Daranien retten. Denn der Kristall erkennt in ihr die wiedergeborene Zweiheit; ein mystisches Wesen, das ihre Heimat…

  • Fantasy,  Rezension

    Eowyn: Geboren aus Nebel und Stahl

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Als Eowyns Dorf überfallen wird, zwingt ihr Vater sie zur Flucht. Doch Eowyn denkt nicht daran, ihn im Stich zu lassen und möchte deshalb mit Hilfe zurückkehren. Ihr Heimatort wird jedoch von einer Nebelwand abgeschirmt und scheint undurchdringlich. Und bevor Eowyn ihrem Vater helfen kann, muss sie erst einmal um ihre eigenes Leben kämpfen … .   Meine Meinung Das Buch startet mit dem Überfall auf Eowyns Dorf und damit gleich mit jeder Menge Spannung. Selbst als Leser bekommt man nämlich keinen Wissensvorsprung und muss gemeinsam mit der Protagonistin um ihren Vater bangen. Ich liebe es aber, wenn die Geschichte sofort ohne jedes…

  • Fantasy,  Rezension

    Meeresglühen

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Wie jedes Jahr macht Ella Urlaub im Cottage ihrer Großmutter in Cornwall. Doch dieses Jahr wird alles anders, als sie einen Surfer vor dem Ertrinken rettet. Seine Kleidung, seine Sprache und sein Verhalten zeigen eindeutig: Dieser junge Mann ist nicht von hier. Doch wo kommt er her und was sind das für komische Zeichen auf seinem Körper? Ella möchte unbedingt mehr über Aris erfahren. Dieses Wissen bringt jedoch nicht nur sie in große Gefahr … .   Meine Meinung Bei diesem Buch habe ich mich ganz klar in das wunderschöne Cover verliebt, aber auch der Klappentext hat mich neugierig gemacht, also stürzte ich mich…

  • Fantasy,  Rezension,  Werbung

    Lucienne – Der dunkle Phönix

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Lucienne erfährt schon als Kind, dass sie etwas Besonderes ist und wird jahrelang trainiert, um später einen wichtigen Platz in der Gesellschaft einzunehmen. Doch während das Mädchen noch damit kämpft, dass sie ihren Freunden nichts von ihrer wahren Herkunft erzählen darf, taucht ein mysteriöses Zeichen auf und ein mächtiger Gegner steigt aus den Tiefen empor. Jetzt muss Lucienne zeigen, was sie über all die Jahre gelernt hat. Doch ist sie der dunklen Bedrohung wirklich gewachsen?   Meine Meinung Im Prolog bekommen wir sofort mit, dass es in diesem Buch verschiedene Völker gibt und diese früher im Einklang miteinander gelebt haben. Doch dann gab es…

  • Fantasy,  Märchenadaption,  Rezension

    Splitter aus Silber und Eis

    Inhalt Veris trägt eine schwere Bürde: Früh schon wurde sie darauf vorbereitet, dass sie als Prinzessin nicht den Thron des Ewigen Frühlings erben, sondern als Opfergabe ins Reich des ewigen Winters geschickt werden würde. Um den brüchigen Frieden mit den Fae zu bewahren muss nämlich das schönste Mädchen im Reich geopfert werden. Doch obwohl Veris für diesen Fall trainiert wurde, ist das Zusammentreffen mit dem Prinzen ganz anders, als erwartet. Kann das Mädchen das kalte Herz des Herrschers erwärmen oder wird man von ihr, wie von all den Opfern vor ihr, nie wieder etwas hören … .   Meine Meinung Der Klappentext klang für mich ein bisschen wie eine Mischung…

  • Fantasy,  Rezension

    Dragon Princess – Ozean aus Asche und Rubinen

    Inhalt Ruby will in den Palast von Yevel einbrechen, aber dafür braucht sie Hilfe. Diese sucht sie ausgerechnet bei Piratenkapitän Fynn. Doch wer sonst sollte so verrückt sein?! Allerdings läuft Rubys Plan aus dem Ruder und die beiden müssen gemeinsam auf Fynns Schiff fliehen. Auf engstem Raum kann Ruby bald nicht mehr verbergen, dass sie etwas Besonderes ist, aber erst als Fynn erfährt, wer die junge Frau wirklich ist, begreift er, wo er da hineingezogen wird. Doch selbst dann liegen noch nicht alle Geheimnisse offen und das Ende der Geschichte ist noch lange nicht geschrieben … .   Meine Meinung Allein der Titel hat bei dieser Geschichte schon dazu geführt,…