• Fantasy,  Historischer Roman,  Rezension,  Werbung

    Zeitgenossen – Der Wille Adads

    Wie sehrhabe ich mich auf einen neuen Band der Zeitgenossen gefreut. Leider war dieseFreude jedoch auch mit einem kleinen Wermutstropfen versehen, da ich wusste,dass es der letzte Band einer meiner Lieblingsreihen sein würde. Inhalt Gemma und ihre Zeitgenossen haben im Laufe der Jahrhunderte schon einiges erlebt und wurden vor verschiedene Aufgaben gestellt. Auch im 20. Jahrhundert warten einige Herausforderungen auf die Vampire. Der Ur-Vampir Nergal versucht die Abgründe der Menschenoffensichtlich zu machen und schreckt dabei vor nichts zurück. Um dasGleichgewicht zwischen Menschen und Vampiren zu erhalten und den Friedenwiderherzustellen müssen sich die Zeitgenossen ihrer wohl schwierigsten Prüfungstellen, denn der Wille Adads ist unantastbar … . Meine Meinung Der Einstieg fiel…

  • Fantasy,  Rezension,  Werbung

    Venturia – Juwelen und Verfall

    Da ich diePrinzessinnen-Reihe von Regina Meißner liebe, musste ich natürlich auch diesesBuch unbedingt haben. Überhaupt liebe ich gerade Geschichten über Königreiche,Prinzessinnen und Magie, deshalb freute ich mich sehr aufs Lesen. Inhalt Tiana ist die Thronfolgerin in Bel Aniz und obwohl sie alles hat, was man sich nur wünschen kann, fühlt sie sich doch wie in einem goldenen Käfig.  Sie sehnt sich nach Freiheit und danach eigene Entscheidungen treffen zu dürfen. Stattdessen werden die Geheimnisse immer mehr. Wer sind die Venturen und wieso darf niemand im Königreich von Magie sprechen? Tiana möchte sich auf die Suche nach Antworten machen, doch ihre Eltern haben andere Pläne: Die Prinzessin soll sich einen Ehemann…

  • Fantasy,  Rezension

    Sehnsucht zwischen den Sternen

    Was habe ich auf dieses Buch hingefiebert … Prinzessinnen und ferne Länder, ein Schicksal und viele Abenteuer … es klang einfach zu verlockend und ich freute mich riesig auf dieses Buch.   Inhalt Im Königreich Arandia ist es immer noch Tradition, dass die Erstgeborenen ihren Sternenpartner heiraten, sprich denjenigen, dessen Stern sich im selben Sternenbild befindet. Auch Alyssa soll als Thronfolgerin dieser Tradition nachkommen. Doch sie denkt gar nicht daran, einfach einen Wildfremden zu heiraten. Zumindest will sie ihren zukünftigen Ehemann vorher einmal kennenlernen. Deshalb schleicht sie sich an Bord der Andromeda, die sich auf dem Weg nach Sumatara befindet, um den Prinzen abzuholen. Gemeinsam mit dem gutaussehenden und jungen…

  • Fantasy,  Rezension,  Science Fiction,  Werbung

    Planspiel Beta-Atlantis: Die Jagd beginnt

    Von Hedy Loewe wollte ich schon lange mal etwas lesen und dieses Buch klang endlich mal nach etwas anderem und nicht dem üblichen Fantasy-Gedöns. Deshalb freute ich mich sehr aufs Lesen und stürzte mich gleich in dieses Abenteuer.   Inhalt Die Menschen wollen das größte soziologische Experiment starten, indem sie den Planeten Beta-Atlantis für ein Rollenspiel nutzen. So wollen sie, die dort lebenden Ichtyos und ihre Lebensweise kennenlernen, so dass sie in Zukunft gemeinsam friedlich auf dem Planeten leben können. Doch was anfangs gut läuft, entwickelt sich immer mehr zu einer tickenden Zeitbombe, denn nicht alle Menschen sind wirklich an einer friedlichen Koexistenz interessiert und auch die Ichtyos sind nicht…

  • Fantasy,  Rezension

    Götterherz

    Ich muss gestehen, obwohl es gerade zu einem Trend zu werden scheint, Geschichten über Götter zu schreiben und ich solchen Trends gegenüber meist sehr skeptisch bin, liebe ich doch Geschichten über die Mythologie. Deshalb musste ich dieses Buch von B.E. Pfeiffer auch unbedingt lesen.   Inhalt Penelope verbringt gemeinsam mit ihrer Familie den Urlaub in Griechenland. Doch seit sie dort angekommen ist, plagen sie seltsame Albträume von einer Arena voller Monster, in der sie um ihr Leben kämpfen muss. Zum Glück wird sie stets von einem jungen Mann mit grünen Augen gerettet. Als sie diesem jedoch auch im wahren Leben begegnet, verlagern sich ihre Albträume zu Ohnmachtsanfällen, die immer schlimmer…

  • Fantasy,  Rezension

    Warcross – Das Spiel ist eröffnet

    Marie Lu hat mich bereits mit ihrer Legend-Reihe begeistert, mit der Young-Elites-Reihe wurde ich jedoch zu einem richtigen Fangirl. Seitdem möchte ich einfach alles von dieser Autorin lesen, deshalb war auch „Warcross“ für mich ein absolutes Muss.   Inhalt Ein Videospiel erobert die Welt: Warcross. In virtuellen Welten bestehen die Teilnehmer Abenteuer, müssen Aufgaben lösen und können so Level um Level aufsteigen, bis hin zur Teilnahme an der  Meisterschaft. Hideo Tanaka, der Erfinder von Warcross wurde dadurch berühmt und wird seither verehrt. Auch Emika Chen ist ein großer Fan von ihm. Doch als mittellose Kopfgeldjägerin steht sie auf einer ganz anderen Stufe als Hideo Tanaka. Deshalb fällt sie auch aus…

  • Fantasy,  High Fantasy,  Rezension

    Wächter der Runen 1

    Schon allein Klappentext und Cover haben mich richtig neugierig auf dieses Buch gemacht, deshalb wollte ich es unbedingt lesen.               Inhalt Finn ist Kopfgeldjäger und sein neuer Auftrag soll ihm endlich genug Geld einbringen, dass er nach Baltora ziehen und dort ein angesehener Bürger werden kann. Dafür muss er nur die Abtrünnige Ravanea ausfindig machen und sie lebendig dem Imperium ausliefern. Doch dann lernt er Ravanea kennen und sie ist so ganz anders, als er sich eine Feindin des Imperiums vorgestellt hat. Was hat die junge Frau nur angestellt, um so wichtig für die Regierung zu sein? Wieso wollen sie sie unbedingt lebend? Je…

  • Fantasy,  Rezension

    Der Dämonenprinz und ich

    Der Klappentext klang zu genial, um dieses Buch nicht zu lesen, deshalb stürzte ich mich auch sofort in dieses Leseabenteuer.   Inhalt Chloe Sanchez ist Halb Dämonin, halb Mensch, was ihr jedoch bei ihrem Job als Privatdetektivin keinerlei Vorteil bringt.  Sonst hätte sie sicher schon längst Mr. Allingston beim Fremdgehen überführt. Stattdessen läuft ihr ein Dämon blutüberströmt vors Auto. Doch nicht irgendein gewöhnlicher Dämon, sondern ausgerechnet der Prinz Mason höchstpersönlich. Um ihn zu retten, quartiert sie ihn spontan bei sich ein, nichtsahnend, dass damit ihre Probleme erst anfangen, denn jemand hat es auf Masons Leben abgesehen. Wie schön, dass er da ausgerechnet einer Privatdetektivin in die Arme gelaufen ist. Kurzerhand…

  • Fantasy,  Rezension

    Das Herz des Berges

    Nachdem mich Band 1 dieser Dilogie absolut begeistert, aber mit einem fiesen Cliffhanger zurückgelassen hat, konnte ich es kaum erwarten, mich in dieses Leseabenteuer zu stürzen und war unglaublich froh, dass ich das Buch vorablesen durfte.   Inhalt Nell macht sich große Sorgen um ihre Schwester Chloe. Wie soll sie die junge Frau nur aufwecken und wieso finden seit dem Verlust des Herzens überall auf der Welt Naturkatastrophen statt? Antworten und Unterstützung bekommt die kleine Truppe von Medizinmann Ben und seiner Urenkelin Nitika. Gemeinsam wollen sie dem Geheimnis des Berges auf den Grund gehen. Doch dieses ist viel größer, als sie alle jemals geahnt hätten … .   Meine Meinung…

  • Fantasy,  Historischer Roman,  Rezension

    The Crown’s Game

    Bei diesem wunderschönen Cover war es echt Liebe auf den ersten Blick und als ich dann den Klappentext gelesen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch lesen muss.   Inhalt Vika hat magische Kräfte und wird darin von ihrem Vater ausgebildet, um die Magierin des Zaren zu werden. Doch so einfach ist das nicht, denn es gibt einen weiteren Magier: Nikolai. Da es jedoch nur einen geben darf, müssen die beiden im „Spiel der Krone“ gegeneinander antreten. Der Zar wird schließlich einen Sieger küren, der ihn fortan in allen wichtigen Fragen beraten wird. Der Verlierer dagegen muss sterben. Als Vika und Nikolai sich jedoch immer besser kennenlernen und sich näherkommen,…