flirt chat conversation in hindi free random chat deutsch bekanntschaft zugspitze leute in der nähe kennenlernen zug
  • Fantasy,  Rezension

    Der fünfte Magier – Pechschwarz

    Was habe ich mich auf diese Fortsetzung gefreut … Teil 1 war eines meiner Highlights und ich war sehr gespannt, was sich Christine Weber für den zweiten Band einfallen hat lassen.   Inhalt Sorak ist völlig durcheinander und weiß nicht, wem  er wirklich trauen kann. Doch um die Schlacht zu verhindern oder zum Guten zu wenden, muss er sich für eine Seite entscheiden. Deshalb taucht er in die Vergangenheit ein, um dort Antworten auf all seine Fragen zu bekommen. Gerade als er die schwierigste Entscheidung seines Lebens getroffen hat, erfüllt sich seine Prophezeiung und die Ereignisse überschlagen sich. Doch noch ist die letzte Schlacht nicht geschlagen und einmal mehr muss…

  • Aktion

    10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse –

    Auch heute hat sich wieder eine Autorin meiner Herausforderung gestellt: J. M. Ash mit ihrem Buch “Race – Liebe auf der Überholspur”.   Achtung: Hierbei handelt es sich um eine Hommage an den Film “10 Dinge, die ich an dir hasse”. Auch dort ist das Wort “Hass” nicht in seiner eigentlichen Bedeutung zu verstehen, deswegen hassen die Autoren, die sich an meiner Aktion beteiligen ihr Buch natürlich nicht wirklich 😉   Ich hasse, … dass du mich zum Weinen gebracht hast. … dass du mich nachts aus dem Bett getrieben hast, weil du unbedingt etwas hinzufügen musstest. … dass du trotz allem immer wieder versucht hast, dass ich akzeptiere, wie…

  • Buchvorstellung,  Werbung

    Im Reich der Seelenmacht

    Heute möchte ich euch einmal ein Buch vorstellen, das mir sofort ins Auge gesprungen ist:   “Im Reich der Seelenmacht” von K.T. Meadows   Titel: Im Reich der Seelenmacht (Band 1) Autorin und Bildrrechte: K.T. Meadows Seitenzahl: 276 Preis eBook aktuell: 0,99 € (D) Preis TB: 9,95 € (D) ISBN: 978-1095998144   Klappentext: Die siebzehnjährige Greta braucht nur zwei Dinge – einen Beschützer für ihren kleinen Bruder und jemanden, dem sie vertrauen kann. Doch ausgerechnet jetzt stolpert sie über diesen geheimnisvollen Typ, der sie vollkommen aus dem Konzept bringt. Warum zum Teufel schleicht er sich in ihr Haus? Und wieso sucht er nach alten Worten?Erst als Greta beinahe einer Feuerwalze…

  • Fantasy,  Rezension

    Addicted – Im Bann des Verbotenen

    Schon mit ihrer „Verzaubert“-Trilogie hat Anna-Sophie Caspar mich richtig begeistert, deswegen wollte ich natürlich auch ihre neue Geschichte unbedingt lesen.   Inhalt Blake und ihre Schwestern Nell und Lucy sind immer knapp bei Kasse, deswegen nehmen sie das Angebot der mysteriösen Bruderschaft an: Sie sollen einen magischen Gegenstand beschaffen und an den geheimnisvollen Skylar übergeben. Anfangs skeptisch, kann sich Blake bald schon nicht mehr dem Sog der magischen Gegenstände entziehen. Damit wird sie zur idealen Catcherin. Süchtig nach den Gegenständen machen diese sich mit Hilfe eines Protektors auf die Suche nach weiteren, um sie vor der Menschheit in Sicherheit zu bringen. Das ist aber bald nicht mehr das einzige Problem…

  • Autoreninterview

    Lilly London

    Hallo Lilly, willkommen zu unserer kleinen Teeparty (mit kleinen Prinzessinnenkeksen). Wie schön, dass Du heute Zeit gefunden hast, etwas zu plaudern. Aber bevor ich Dich hier löchere, möchtest Du Dich vielleicht erst einmal kurz vorstellen?   Hallo Monika, das finde ich tatsächlich immer eine der schwierigsten Sachen, sich selbst vorzustellen, denn irgendwie klingt das immer nach Grundschule. Nun, aber ich gebe mein Bestes.   Ich bin Lilly, bin nicht mehr 21 und komme aus dem Land der Berge, um genauer zu sein aus Kufstein in Tirol.   Du bist ja heute auch aus einem ganz besonderen Grund hier bei mir zur Teestunde erschienen … wir wollen über eines meiner liebsten…

  • Aktion,  Buchbox,  Werbung

    Buchbox: Lesekatzenbuchbox

    ACHTUNG: Dieser Beitrag enthält Spoiler zur Lesekatzenbuchbox im April mit dem Thema “Magische Welten”. Zudem möchte ich diesen Beitrag laut § 6 TMG als Werbung kennzeichnen, auch, wenn ich das Produkt selbst gekauft habe, da ich den Anbieter verlinke.   Die Lesekatzenbuchbox war eine der letzten, die ich noch unbedingt testen wollte. Als sie bei mir ankam, freute ich mich riesig, denn schon von außen erkennt man, was da ins Haus geflattert kam: Insgesamt war alles sehr hübsch und liebevoll verpackt: Und hier seht ihr den gesamten Inhalt der Aprilbox mit dem Thema “Magische Welten”: Inhalt: Buch: “Blackwood – Briefe an mich” Badebombe zu “A Court of Throns and Roses”…

  • Fantasy,  Rezension

    Monsters of Verity – Dieses wilde, wilde Lied

    Als ich den Klappentext und das Cover zum ersten Mal gesehen habe, wollte ich das Buch unbedingt lesen.   Inhalt Das Leben in Verity City ist bestimmt von Angst. Angst vor der Dunkelheit, denn dort lauern finstere Monster, welche den Menschen auflauern. Diese Monster entstehen bei Gewalttaten von Menschen. Um diesen Einhalt zu gebieten haben sich zwei verfeindete Lager gebildet. Auf der einen Seite sitzt Harker, der die Menschen geschützt, indem er die Malchai und die Corsai beherrscht. Auf der anderen Seite versucht Flynn mit Hilfe der Sunai die anderen Monster zu vernichten und so gegen die Gewalt anzukämpfen. Diese Feindschaft dehnt sich auch auf die beiden Kinder der Gegner…

  • Aktion

    10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse – Andrea Ego

    Achtung: Bei dieser Aktion handelt es sich um eine Hommage an den Film “10 Dinge, die ich an Dir hasse”. Wer den Film und das daraus resultierende Gedicht kennt, weiß natürlich, dass die Autoren ihre Bücher nicht wirklich hassen. Es handelt sich lediglich um eine witzige (teilweise sarkastische) Art, das Besondere des eigenen Buches hervorzuheben 🙂   Heute erfahrt ihr hier, was Autorin Andrea Ego an ihrem Buch “Schmiedefeuer – Die Schatten von Mra’Theel 1” hasst: Du bringst mich zum Heulen. Jedes. Verdammte. Mal. Dabei weiß ich doch, was passiert. Ich könnte mich darauf vorbereiten. Aber wie beim ersten Mal erwischst du mich immer wieder neu. Ich leide mit. Ich…

  • Liebesgeschichte,  Rezension

    Hufspur in den Dünen

    Inhalt Julie Sommer ist Rechtsanwältin und kümmert sich um die Übernahmen von Firmen. Als sie nach einer Autopanne durch Zufall auf dem maroden Schröder-Hof landet, sieht sie ihre Chance gekommen. Ihr Chef möchte den Verkauf des Reiterhofes schon lange vorantreiben und wenn Julie das gelingen sollte, muss er ihr einfach die Teilhaberschaft anbieten. Als Gast getarnt versucht sie, an Hintergrundinformationen zu kommen. Das stellt sie sich jedoch leichter vor, als es wirklich ist, denn schnell schleichen sich die Familie Schröder und die Pferde in ihr Herz. Allen voran David Schröder, der charmante Hofbesitzer. Nicht umsonst heißt es: Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde und auch Julie…

  • Aktion

    10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse – Annina Safran

    Heute möchte ich euch mal wieder einen Beitrag zu meiner Aktion “10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse” zeigen. Achtung: Hierbei handelt es sich um eine Hommage an den Film “10 Dinge, die ich an dir hasse”. Auch dort ist das Wort “Hass” nicht in seiner eigentlichen Bedeutung zu verstehen, deswegen hassen die Autoren, die sich an meiner Aktion beteiligen ihr Buch natürlich nicht wirklich 😉   Gestellt hat sich dieser Herausforderung dieses Mal:   Annina Safran mit ihrem Buch “Die Spiegelwächter”.     Zunächst hasse ich mein Buch bzw. meine Saga dafür, dass sie so starke Emotionen in mir hervorruft. Abstand fällt mir schwer bzw. ist eigentlich nicht…