• Rezension

    [Rezension] Der Duft von Tee

       Titel: Der Duft von Tee  Autor/in: Hannah Tunnicliffe  Verlag: Diana  Seitenzahl: 400  Preis: 8,99 € (D)   Cover / Bildrechte: Randomhouse / Diana Grace und ihr Mann Pete wünschen sich nichts mehr als ein Baby. Doch all die Träume von einer eigenen Familie werden jäh zerstört, als der Arzt Grace mitteilt, dass sie keine Kinder kriegen kann. Und das ausgerechnet jetzt, wo sie ihrem Mann nach China gefolgt ist und dort nichts und niemanden kennt.  Graces Lebensinhalt ist zerstört und sie fühlt sich völlig verloren. Um eine neue Aufgabe zu haben, stürzt sie sich in die Arbeit und eröffnet ein neues Cafe, in dem sie Macarons verkauft. Dort lernt sie…

  • Uncategorized

    LoveLetter Convention

    Anhand des Titels dieses Posts könnt Ihr sicher schon meine Pläne für Mai 2014 erahnen … ja, richtig, ich habe vor, zur LoveLetter Convention nach Berlin zu fahren :) Anfangs dachte ich ja immer, das sei nichts für mich, doch seit ich das LoveLetter Magazin abonniert habe und ständig von tollen Event lese, bin ich neugierig geworden. Als ich dann dieses Jahr all die faszinierenden Berichte von Teilnehmerinnen las, wurde ich total neidisch und für mich stand fest: DAS WILL ICH AUCH!! Doch worum gehts denn da eigentlich? In Verlagspräsentationen stellen die Verlage ihr Programm vor und informieren die Besucher über geplante Veröffentlichungen und Neuerscheinungen ihrer Lieblingsautoren. In Panels diskutieren…

  • Rezension

    [Rezension] Timeless – Schatten der Vergangenheit

       Titel: Timeless – Schatten der Vergangenheit  Autor/in: Alexandra Monir  Verlag: Heyne  Seitenzahl: 300  Preis: 11,99 € (D)   Cover / Bildrechte: Randomhouse / Heyne Michele fällt schier in Ohnmacht, als Philip, ihre große Liebe aus der Vergangenheit plötzlich in ihrer Highschool in der Gegenwart auftaucht. Endlich scheint er, wie versprochen, einen Weg zu ihr gefunden zu haben. Doch dann kommt der Schock: Er kann sich nicht an sie erinnern und doch ist sie sich sicher, er ist es, ihr Philip. Aber der Gedächtnisverlust von Philip ist nicht das einzige Problem, mit dem sich Michele befassen muss. Denn sie findet die Tagebücher ihres Vaters und erfährt endlich mehr über ihn und…

  • Uncategorized

    Neue Challenge

    Ja, ich hab mal wieder eine neue Challenge entdeckt, bei der ich gern mitmachen würde und zwar bei Maura von the emotional life of books. Let’s SuB! Die Challenge geht vom 31.07.13 – 31.08.13 (also genau in meinem Urlaub). Und natürlich geht es um den SuB-Abbau :) Darum gehts genau: “Dies wird eine Mini-Challenge. Ziel ist es, so viele Bücher in dem vorgegebenen Zeitraum von seinem SuB zu lesen, wie nur möglich. Aber nicht irgendwelche, nein. Sondern Bücher aus vorgegebenen Kategorien, aber immer nur ein Buch pro Kategorie.”  Die Kategorien: Wälzer (Buch über 500 Seiten)  Dünnes Buch (Buch unter 250 Seiten)  Fantasy-Buch  Dystopie  Historischer Roman  Kinderbuch  Jugendbuch  Erotik Roman  Gegenwartsliteratur …

  • Rezension

    [Rezension] Herzblut – Gegen alle Regeln

       Titel: Herzblut  Autor/in: Melissa Darnell  Verlag: Harper Collins  Seitenzahl: 396  Preis: 5,99 € (D)   Cover / Bildrechte: Harper Collins Deutschland Ich liebe dieses Cover, es wirkt so düster und geheimnisvoll. Die dunkelroten Rosenblätter bilden einen tollen Kontrast zu dem Weiß des Kleides und dem Mädchen, das in schwarz-weiß abgebildet ist. Es ist sehr ungewöhnlich und gefällt mir vielleicht gerade deswegen so gut. In der vierten Klasse haben Tristan und Savannah im Spiel geheiratet, doch anschließend war nichts mehr, wie es war, denn Tristan und seine Freunde haben von da an Savannah total ignoriert und teilweise sogar schikaniert. Die jungen Clann-Mitglieder nennen sie einen „Freak“, aber das Mädchen hat keine…

  • Rezension

    [Rezension] Mystic City – Das gefangene Herz

       Titel: Mystic City – Das gefangene Herz  Autor/in: Theo Lawrence  Verlag: Ravensburger  Seitenzahl: 416  Preis: 9,99 € (D)   Cover / Bildrechte: Ravensburger Verlag In Mystic City gibt es Menschen mit magischen Fähigkeiten, genannt Mystiker und Menschen ohne Fähigkeiten. Arias Vater herrscht über diese Stadt. Doch damit alles so bleibt, wie es ist und die Mystiker nicht mehr Macht bekommen, möchte er sich mit seinem ärgsten Konkurrenten verbünden. Doch das gelingt nur, wenn Aria dessen Sohn Thomas heiratet. Leider kann Aria sich an nichts mehr erinnern.  Was geschah vor ihrem Zusammenbruch und wieso fühlt sie so gar nichts für Thomas, mit dem sie angeblich schon länger eine geheime Beziehung hatte?  Durch…