• Aktion,  Werbung

    10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse – Emma Marten

    Heute hat sich Autorin Emma Marten meiner Aktion “10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse” gestellt und erzählt uns, was es an ihrer Dilogie “The Blinds” zu hassen gibt.   1. Ich hasse, dass ich ständig darüber geredet und jeden genervt habe, der sich den Plot, die Ideen, Probleme mit den Charakteren, etc. dauernd anhören musste.   2. Ich hasse die schlaflosen Nächte, weil ich hin und her gerissen war, ob eine gewisse Figur überlebt oder sterben muss. (Aus Spoilergründen nenne ich keinen Namen, aber jeder, der “The Blinds” gelesen hat, weiß, wen ich meine.)   3. Ich hasse die Selbstzweifel, ob das Konzept der Plot-Twists und die Geheimnisse…

  • Rezension,  Romantasy,  Werbung

    19 – Das erste Buch der magischen Angst

    Eigentlich denke ich immer, dass Rose Snow doch bald die Ideen ausgehen müssten, doch dann kommt wieder ein neues Buch von ihnen und ich muss es einfach lesen, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass sie mich noch mehr fesseln können, als sie es mit den bisherigen Büchern schon getan haben.   Inhalt Um vor schmerzhaften Erinnerungen zu fliehen, zieht Widney zum Studieren nach New York. Ihre neue WG sorgt auf jeden Fall für Abwechslung, denn die Mitbewohner haben alle ihre Eigenheiten und auch die Regeln sind mehr als gewöhnungsbedürftig. Doch dann wird das Verhalten ihrer neuen Freunde immer komischer und auch sie selbst scheint sich zu verändern. Plötzlich tauchen…

  • Aktion,  Werbung

    10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse – Charlotte Taylor

    Hach, ich freu mich immer so, wenn Autoren bei meiner Aktion “10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse” mitmachen und finde es so interessant, welche 10 Gründe sie für ihren “Hass” anführen. Heute hat sich Charlotte Taylor mit “Robin – High in the Sky” dieser Aufgabe gestellt:   Diesen Roman sollte es eigentlich gar nicht geben! Eigentlich sollte es der dritte Teil der “San Francisco Millionaires Club”-Reihe werden. Es gab schon ein fertiges Cover, Goodies waren nicht nur geplant, sondern stapelten sich bereits bei mir, die Veröffentlichung war angekündigt, Werbeplätze gebucht und dann das! Siehe Punkt 2!   So viel Eigenleben hatte noch keine Geschichte zuvor! Das Manuskript zu…

  • Coming of Age,  New Adult,  Rezension,  Werbung

    Bis zum Ende und darüber hinaus

    Ich bin eigentlich kein Fan von New Adult Geschichten, aber diese hier hat mich mit der Idee der Panikattacken sehr neugierig gemacht, deswegen wollte ich sie gerne lesen. Spontan habe ich dann zu diesem Buch gegriffen und gleich einmal 25 % durchgesuchtet.   Inhalt Lou hat schon seit Monaten nicht mehr das Haus verlassen, denn sie leidet unter schlimmen Panikattacken. Trotz Therapie gelingt es ihr nicht, ein normales Leben zu führen. Von ihren Freunden ist ihr nur ihre beste Freundin Mia geblieben. Ihr zuliebe kämpft sie sich auf deren Geburtstagsparty. Doch auch hier hält die Angst sie fest im Griff. Gerade als diese sie wieder zu überwältigen droht, ist da…

  • Überraschungspost,  Werbung

    Medusas Fluch – Götterschimmer

    Mich hat mal wieder ganz tolle Überraschunspost erreicht:   Medusa hat mir einen süßen kleinen Rosengruß geschickt.   Die Rose duftet ganz wunderbar und der “Lächelfluch” funktioniert ganz wunderbar, denn immer wenn ich daran schnuppere, zaubert mir die Blume ein Lächeln ins Gesicht.   Wer diese Medusa ist  wollt ihr wissen? Sie ist die Protagonistin aus “Medusas Fluch” von Emily Thomsen. Gerade ist brandaktuell Band 2 “Götterschimmer” erschienen.     Titel: Medusas Fluch 2 – Götterschimmer Autorin: Emily Thomsen Verlag und Bildrechte: Drachenmond Verlag Seitenzahl: 210 Preis eBook: 3,99 € (D) Preis TB: 12,00 € (D) ISBN: 978-3959911726   Klappentext: In Medusa erwacht eine neue Elementarkraft, mit der sie für…

  • Aktion,  Werbung

    All I want for Christmas – Buddieread

    Meine liebe Freundin und Bloggerkollegin Franziska von Franzis Hexenbibliothek haben passend zur Weihnachtszeit gemeinsam das Buch “All I want for Christmas” von Julia K. Stein gelesen und uns direkt darüber ausgetauscht.   Gerne wollen wir euch ein bisschen teilhaben lassen, an unserer Konversation und euch einen kleinen Einblick in den Anfang des Buches geben.   Unsere Gedanken zu den Vorkommnissen bekommt ihr garantiert spoilerfrei hier in diesem Beitrag. Meine Kommentare findet ihr  in grüner Schrift und die von Franzi  in blauer Schrift :)     “Drei Monate zuvor”             “Kapitel 1 Pippa”                          …

  • Buchvorstellung,  Werbung

    Das Licht in Dir – Lilly R. Weinberg

    Heute möchte ich euch gerne mal wieder ein Buch vorstellen, auf das ich vor kurzem aufmerksam geworden bin: “Das Licht in Dir – Österreich Trilogie 1” von Lilly R. Weinberg Titel: Das Licht in Dir – Die Österreich Trilogie 1Autorin und Bildrechte: Lilly R. WeinbergSeitenzahl: 352Preis eBook: 2,99 € (D)Preis TB: 11,80 € (D)ISBN: 978-1983053887 1. Deine Geschichte heißt ja “Österreich Trilogie”. Kann man also davon ausgehen, dass sie in Österreich spielt? Und warum dieser Handlungsort? Bist Du selbst Österreicherin? Ich selber lebe nicht in Österreich aber ich besuchte den Ort wo die Geschichte spielt bereits mehrere Male als Kind. Wir verbrachten dort Urlaube und in dem See lernte ich…

  • Aktion,  Werbung

    10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse – Celeste Ealain

    Heute präsentiere ich euch endlich mal wieder einen Beitrag zu meiner Aktion “10 Dinge, die ich an meinem Buch hasse”. Dieses Mal hat sich Celeste Ealain an dieses Thema gewagt und nennt uns ihre 10 Dinge zum Buch “Werde sichtbar”.   1) Da Kilian der Hauptprotagonist war, litt ich ständig an Selbstzweifel, ob ich die Sicht durch Männeraugen authentisch rüberbringe. 2) Ich hasste den Balaceakt einerseits den Leser soweit zu bringen, Kilian zu hassen und sich andererseits dennoch für ihn zu interessieren und sich in ihn reinversetzen zu können. 3) Der Wechsel von Erzählersicht zu Ich- Form und von Vergangenheit zu Gegenwart hätte mich fast zum Wahnsinn getrieben. Vor allem…

  • Überraschungspost,  Werbung

    Und über uns das Licht – Überraschungspost

    Letzte Woche hat mich ganz wundervolle Post erreicht: Ein Überraschungspaket von Katharina Groth und Alisha Mc Shaw. Ich hatte das Glück und durfte in ihrem Bloggerteam zu “Und über uns das Licht” sein. Das Buch hat mich total mitgerissen und ist wohl eine der besten Dystopien, die ich je gelesen habe. Umso mehr freute ich mich natürlich, dass auch noch so ein tolles Paket mit all den passenden Goodies bei mir ankam. Vielen lieben Dank an dieser Stelle für diese liebevolle Post! Titel: Und über uns das LichtAutoren: Alisha Mc Shaw und Katharina GrothVerlag und Bildrechte: Hawkify BooksSeitenzahl: 300Preis eBook: 2,99 € (D)Preis TB: 14,99 € (D)ISBN: 978-3-947288-92-2 Foto: Monika…

  • Dystopie,  Rezension,  Werbung

    Infilum

    Wer mich kennt, der weiß, dass ich Dystopien liebe, deshalb war diese neue von Katrin R. Petzold natürlich ein absolutes Muss für mich, vor allem, da ich bei Zombies ja sowieso nicht widerstehen kann. Inhalt  Eigentlich sollte das Mittel Krebs heilen, stattdessenverwandelt dieses Virus alle Menschen, die sich infizieren in Monster, die jedeMenschlichkeit verlieren. Die Gesunden flüchteten nach Rin, einem umfunktionierten Militärstützpunkt. Auch Rena lebt seit zehn Jahren gemeinsam mit ihrer Familiein dieser Stadt und wurde dort zur Kriegerin ausgebildet, um die Überlebenden vor den Infilum zu schützen. Doch die Sicherheit ist trügerisch und bald schon bedroht der gefährliche Virus auch ihre Familie. Um sie zu retten muss Rena sich…