• Autoreninterview

    Melanie Gurenko

    Hallo Melanie, vielen Dank, dass Du Dir heute Zeit für mich nimmst. Könntest Du Dich bitte kurz vorstellen, damit meine Leser wissen, wer mir hier Rede und Antwort steht? Ja klar kein Thema, danke, dass du dir auch Zeit nimmst und mich unterstützt. Gerade am Anfang ist das Gold wert. Aber nun zu mir: Ich bin Melanie Gurenko, aber eigentlich nennen mich alle Mel. Ich komme vom wunderschönen Niederrhein und hab mich vor ein paar Jahren entschieden Bücher zu schreiben. Den ersten Band konntest du ja bereits auf Herz und Nieren prüfen.   Vor ein paar Jahren? Wie lange hast Du denn an Deinem Debüt geschrieben? Also die erste Idee…

  • Autoreninterview

    Christine Corbeau

      Hallo Christine, danke, dass Du Dir heute Zeit für ein Interview nimmst. Würdest Du Dich bitte kurz vorstellen, damit meine Leser wissen, mit wem sie es zu tun haben? Na klar. Also, wenn ich jetzt schreibe “Ich bin Christine …”, dann ist das nur die halbe Wahrheit. Tatsächlich ist sie eines meiner Pseudonyme, unter dem ich als Mann “Was mit Liebe” schreibe. Als mir in einer Diskussion mit ein paar Kolleginnen vom Autorensofa plötzlich ein Plot-Bunny in den Kopf hüpfte und sich auch durch noch so viele Möhren nicht wieder herauslocken ließ, habe ich mich einer virtuellen Geschlechtsumwandlung unterzogen und seitdem viel Spaß dabei, meine Charaktere von einer haarsträubenden…

  • Autoreninterview

    Marcella Fracchiolla

    Hallo Marcella, schön, dass Du Dir heute Zeit für ein Interview nimmst. Würdest Du Dich bitte kurz vorstellen, damit meine Leser wissen, wer heute meine Fragen beantwortet? Hallo Moni, erstmal vielen lieben Dank, dass ich heute bei dir sein darf! Gerne stelle ich mich vor. Hmm, was gibt es Interessantes über mich zu berichten? Ich bin Marcella (ha!), von Beruf Übersetzerin und seit meiner Rückkehr aus den Staaten Rezeptionistin und – ta daa! – Autorin.   Seit wann bist Du denn schon Autorin? Mein Debütroman „Too good to be true (Woodland Academy I)“ ist letztes Jahr im November erschienen. Drei Monate später folgte Band 2 mit dem Titel „Never say…

  • Autoreninterview

    Helena Faye

    Hallo Helena, vielen Dank, dass Du Dir heute Zeit für mich nimmst. Könntest Du Dich bitte kurz vorstellen, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es zu tun haben? Hallo Moni, ich danke dir für die Möglichkeit. Ich bin Helena Faye, Autorin im Bereich Fantasy und nordische Mythologie. Neben dem Schreiben bin ich hauptberuflich Mutter von zwei Kindern und Ehefrau und wohne in NRW.   Hauptberuflich Mutter? Ich weiß selbst, wie stressig das ist. Wann findest Du da Zeit zum Schreiben? Die Frage stelle ich mir auch oft. Ich schreibe eigentlich immer erst abends, wenn die Kinder im Bett sind. Meine Arbeitszeit ist meistens ab 19:30 Uhr und endet,…

  • Autoreninterview

    Anna-Sophie Caspar

    Hallo Anna-Sophie, danke, dass Du Dir heute Zeit für meine Fragen nimmst. Könntest Du Dich bitte kurz vorstellen, damit meine Leser auch wissen, wer hier schreibt? Hallo Monika, ich freue mich auf das Interview. Ich bin Anna-Sophie und ich habe 2016 meinen ersten Romantasy-Roman ‚Verzaubert‘ herausgebracht. Ich glaube, wir kennen uns auch schon seit Anfang an.   Stimmt. Damals kam das Buch gerade im Selfpublishing heraus. Seitdem hat sich aber einiges verändert bzw. ist einiges passiert, oder? Magst Du uns darüber etwas erzählen? Ja, das stimmt. Meine ersten Schritte habe ich im Selfpublishing gemacht. ‚Verzaubert‘ ist zu meiner Überraschung sehr gut angekommen und ich bin dann bereits nach ein paar…

  • Autoreninterview

    B.E. Pfeiffer

    Hallo Betty, danke, dass Du Dir heute Zeit für mich nimmst. Könntest Du Dich bitte kurz vorstellen, damit meine Leser wissen, wen ich da mit meinen Fragen löchere? Hallo Moni, klar, also, ich bin Bettina, 36, Mama von zwei Kindern und zwei Katzen, hauptberuflich Projektmanagerin und Schriftstellerin aus Leidenschaft (mit Herz und Seele). Und Schokoholic. Ja, das ist wohl mein größtes Laster. Wie viele Tafeln Schokolade vertilgst Du denn so im Durchschnitt beim Schreiben eines Buches? Kommt auf das Buch an. Bei Kristallelemente 2 habe ich viel gegessen, aber das lag an der Story. Aber ich denke im Schnitt 2-3 400g Tafeln pro Buch.   Gibt es sonst noch etwas,…

  • Autoreninterview

    Christine Heimannsberg

    Hallo Christine, schön, dass Du Dir heute Zeit für meine Fragen nimmst. Könntest Du Dich bitte kurz vorstellen, damit meine Leser wissen, wer mir hier Rede und Antwort steht? Hallo Monika, sehr gerne und vielen Dank für die Einladung! Ich heiße Christine Heimannsberg und ich bin Autorin. Zurzeit gibt es drei Bücher von mir, die dystopische Climate Fiction Trilogie „Gelobtes Land“, außerdem veröffentliche ich bald mein erstes Sachbuch: einen Guide für Selfpublisher und solche, die es werden möchten. Ich bin Mutter zweier Teenager (13 und 17), happily married und lebe auf dem Land.   Climate Fiction Trilogie klingt, als würdest Du dort sehr aktuelle Ereignisse aufgreifen. Worum geht es denn…

  • Autoreninterview

    Kathrin Wandres

    Hallo Kathrin, danke, dass Du Dir heute Zeit nimmst. Könntest Du Dich bitte einmal kurz vorstellen, damit meine Leser wissen, wen ich hier mit meinen Fragen löchere? Vorstellungsrunden sind absolut nicht meine Stärke, aber gut. Mein Name ist offensichtlich und ich bin seit 3 Jahren veröffentlichte Autorin. Mein erstes Buch habe ich 2016 bei einem Schreibwettbewerb eingesandt und den 2. Platz gewonnen. Seitdem verbringe ich alle Zeit, die neben Haushalt und 3 Kindern noch bleiben, mit dem Schreiben. Wie kam es, dass Du ausgerechnet bei einem Schreibwettbewerb zum ersten Mal Dein Glück mit einer Veröffentlichung versucht hast? Das ist ja eigentlich eher ungewöhnlich … Das ist tatsächlich irgendwie typisch für…

  • Autoreninterview

    Jenny Völker

    Hallo Jenny, danke, dass Du Dir heute für mich Zeit nimmst. Könntest Du Dich bitte kurz vorstellen, damit meine Leser erfahren, wen ich heute mit meinen Fragen löchere? Hallo Moni, vielen Dank. Ich freue mich, mich dir und deinen Lesern näher vorstellen zu dürfen. Mein Name ist Jenny Völker, ich bin 36 Jahre alt und schreibe Fantasy- und Märchenromane für Erwachsene.   Märchenromane für Erwachsene? Also keine Märchenadaptionen, sondern wirklich richtige Märchen, aber mit der Zielgruppe Erwachsene? Das klingt tatsächlich erst einmal sehr ungewöhnlich. Wieso genau dieses Genre? Ich selbst liebe Märchen und Disneyfilme. Ich finde es spannend, an der Seite der Protagonisten ein verborgenes Königreich zu entdecken, Feen und…

  • Autoreninterview,  Gewinnspiel

    Syma Schneider

    Hallo Ihr beiden, schön, dass ihr euch heute Zeit für mich nehmt. Das ist auch für mich ganz neu: Ein Autorenduo zu interviewen. Könntet ihr euch bitte kurz vorstellen, damit meine Leser wissen, wer mir hier Rede und Antwort steht? Hi Moni, schön, dass es mit uns klappt! Wir sind Syma Schneider – dabei setzt sich Syma zusammen aus Sylvia und Marcel. Wir sind miteinander verheiratet, haben 2 Söhne, wohnen in München und haben gemeinsam den Roman Herzmalerei geschrieben.   Wie kommt man als Ehepaar darauf gemeinsam ein Buch zu schreiben? Das fing schon ganz früh bei uns an… Als wir uns kennenlernten, schwärmten wir beide davon, irgendwann einmal einen…