• Familiengeschichte,  Rezension

    Klaras Schweigen

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Nach einem Schlaganfall spricht Miriams Großmutter Klara plötzlich Französisch und das obwohl sie die Sprache nie gelernt hat. Miriam will ihrer Oma helfen und macht sich deswegen auf die Suche nach Antworten. Dabei ahnt sie nicht, dass ihre eigene Geschichte ganz eng mit der Vergangenheit ihrer Großmutter verknüpft ist und dass ein jahrzehntelang gehütetes Familiengeheimnis auch ihr Leben in Frage stellen wird.   Meine Meinung Als Leser beginnt man im Jahr 1944 und erlebt mit, wie Klaras Heimat sich nach einem Bombenangriff verändert. Nach dieser kurzen Sequenz findet man sich dann im Jahre 2018 wieder. Klara ist gerade im Krankenhaus und hat nach einem…

  • Fantasy,  Rezension

    Haunted Hearts

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Nachdem ihre große Liebe ihr das Herz gebrochen hat, floh Isabelle aus Paris. Doch sie ist das Oberhaupt des Hauses Hiver und kann nicht länger ignorieren, dass die Magie inzwischen ihren ganz eigenen Weg geht. Um die anderen sieben Häuser zu warnen kehrt sie also nach Hause zurück. Doch die anderen Oberhäupter wollen sie nicht akzeptieren und auch ihr Großvater ist nicht einfach so bereit, seinen Platz wieder zu räumen. Unerwartete Hilfe bekommt die junge Frau von Balthasar, dem Oberhaupt des dunklen Hauses Ivoire. Doch auch er verbirgt etwas vor Isabelle. Bald weiß die Magierin nicht mehr, wer auf ihrer Seite steht und wer…

  • Liebesgeschichte,  Rezension,  Urlaubsroman

    Sommerleuchten in der Toskana

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Nach dem plötzlichen Tod ihrer Freundin Betsy, sind Susa, Wilma und Laura auf der Suche nach Antworten. Diese erhoffen sie sich, in Casalappi zu finden, wo Betsy auch den Vater ihrer Tochter Emmi kennengelernt haben muss. Gemeinsam buchen sie einen Urlaub in die Toskana. Dort abseits des Alltags und unter der leuchtenden Nachmittagssonne finden die drei Frauen nicht nur etwas Ruhe, sondern auch Antworten auf Fragen, die sie gar nicht gestellt hatten … .   Meine Meinung Anja Saskia Beyers Bücher sind für mich immer wie ein kleiner Urlaub, Ihr Buch „Liebes Herz“ hatte ich noch nicht gelesen, freute mich aber sehr über die…

  • Fantasy,  Rezension

    Die Mächte der Moria

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Die magisch begabten Moria sind dem König ein Dorn im Auge, weswegen er sie auslöschen möchte. Renata ist eine Moria mit der seltenen Gabe, Erinnerungen lesen und stehlen zu können. Deshalb wurde sie als Kind an den Königshof entführt, wo sie vom König auf seine Gegner angesetzt wurde. Doch die Rebellen konnten Renata befreien. Seitdem kämpft sie in ihren Reihen. Doch auch hier ist sie eine Ausgestoßene. Einzig der Rebellenanführer und ihr Freund Dez steht ganz hinter ihr. Als dieser jedoch in Gefangenschaft des Königs gerät muss Renata zurück an den Königshof, um ihn zu retten und seinen Auftrag zu Ende zu bringen. Kann…

  • High Fantasy,  Rezension

    Zwillingskronen – Rückkehr des weißen Hirsches

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Lilja führt ein einfaches Leben, bis die Eislady und Herrscherin beginnt Frauen, die Magie in sich haben könnten, auf dem Scheiterhaufen zu verbrennen. Doch es ist Lilja selbst, die das Feuer beherrscht. Dieses Geheimnis hat sie bis jetzt sorgsam gehütet. Als jedoch ihr Bruder Lerø spurlos verschwindet, muss Lilja sich aus ihrer Deckung wagen und gerät dabei ins Visier der Grauen Garde, den Häschern der Eislady. Unerwartete Hilfe bekommt sie von Akjir, der sie auf ihrer Suche nach ihrem Bruder begleitet und ihr stets zur Seite steht. Doch  bald schon muss Lilja sich fragen, wem sie wirklich vertrauen kann und wer seine eigenen…

  • Dystopie,  Rezension

    Nach der Zerstörung – Raja und Lean

    Inhalt Naturkatastrophen haben die Erde zerstört und es gibt nur noch wenige Überlebende. Auch Raja ist eine Überlebende und kämpft sich alleine durch. Nur ihr Hund Floh ist ihr ständiger, treuer Begleiter. Erst als Lean sie vor einem Tsunami rettet und gesund pflegt, erfährt sie, dass es noch andere Überlebende gibt. Endlich scheinen alle ihre Wünsche und Sehnsüchte wahr zu werden. Doch Lean hütet ein Geheimnis, das den beiden sehr gefährlich werden kann … .   Meine Meinung Zu Beginn treffen wir auf Raja, die außer ihrem Hund, ganz alleine ist. Sie versucht das Beste aus ihrer Situation zu machen und kämpft sich tapfer durch. Um ihre Familie macht die…

  • Fantasy,  Rezension

    Eowyn: Geboren aus Nebel und Stahl

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Als Eowyns Dorf überfallen wird, zwingt ihr Vater sie zur Flucht. Doch Eowyn denkt nicht daran, ihn im Stich zu lassen und möchte deshalb mit Hilfe zurückkehren. Ihr Heimatort wird jedoch von einer Nebelwand abgeschirmt und scheint undurchdringlich. Und bevor Eowyn ihrem Vater helfen kann, muss sie erst einmal um ihre eigenes Leben kämpfen … .   Meine Meinung Das Buch startet mit dem Überfall auf Eowyns Dorf und damit gleich mit jeder Menge Spannung. Selbst als Leser bekommt man nämlich keinen Wissensvorsprung und muss gemeinsam mit der Protagonistin um ihren Vater bangen. Ich liebe es aber, wenn die Geschichte sofort ohne jedes…

  • Historischer Roman,  Rezension

    Die Erinnerung riecht nach gelben Kamelien

      * Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Carolin hat nur noch ihren Vater. Dieser hat ihr nie von seiner Familie oder ihrer Mutter erzählt. Als er stirbt, fühlt sich die junge Frau sehr einsam. Doch auf der Beerdigung lernt sie schließlich ihre Großmutter Frida kennen und endlich hat sie die Hoffnung, Antworten zu bekommen. Wieso hatte ihr Vater keinen Kontakt zu seiner Familie? Frida nimmt ihre Enkelin mit auf eine Reise in die Vergangenheit und erzählt ihr von einer Liebe während des Zweiten Weltkriegs. Eine Liebe, die das Leben aller für immer verändern wird … .   Meine Meinung Das Buch startet im Jahr 2009 und wir lernen Carolin und…

  • Fantasy,  Rezension

    Meeresglühen

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Wie jedes Jahr macht Ella Urlaub im Cottage ihrer Großmutter in Cornwall. Doch dieses Jahr wird alles anders, als sie einen Surfer vor dem Ertrinken rettet. Seine Kleidung, seine Sprache und sein Verhalten zeigen eindeutig: Dieser junge Mann ist nicht von hier. Doch wo kommt er her und was sind das für komische Zeichen auf seinem Körper? Ella möchte unbedingt mehr über Aris erfahren. Dieses Wissen bringt jedoch nicht nur sie in große Gefahr … .   Meine Meinung Bei diesem Buch habe ich mich ganz klar in das wunderschöne Cover verliebt, aber auch der Klappentext hat mich neugierig gemacht, also stürzte ich mich…

  • High Fantasy,  Rezension

    Thron aus Sturm und Sternen – Seelendonner

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Die Crae sind ein kleiner Stamm, der abgeschieden von der Außenwelt ganz für sich alleine lebt. Doch als ein Krieg zwischen den Ta’ar und den Unn ausbricht, geraten die Crae zwischen die Fronten und Kaunas Loyalität wird auf die Probe gestellt. Zum einen ist da Malik, der zukünftige König und zum anderen ist da Gil, ihre große Liebe, dessen Vater, die Herrschaft an sich reisen möchte. Die Crae geraten ins Fadenkreuz dieses Krieges und können nicht länger neutral bleiben. Kauna muss eine schwierige Entscheidung treffen, die nicht nur ihr Herz, sondern die Zukunft des ganzen Landes betrifft … .   Meine Meinung Das Buch…