• High Fantasy,  Rezension

    Splitter & Glas

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Valérie macht eine Ausbildung zur Papyra, deren Aufgabe es ist, den Toten die letzte Ehre zu erweisen und sie in die ewige Ruhe zu begleiten. Um jedoch nicht in der Welt der Toten verloren zu gehen, bekommt eine Papyra in der Regel einen Gläsernen an die Seite gestellt. Da es jedoch immer weniger Menschen mit einem gläsernen Herzen gibt, wagt Valérie sich alleine in die Welt hinaus. Sie will nämlich auf jeden Fall ihrer Aufgabe gerecht werden und sich ihren Platz in der Gesellschaft verdienen. Doch das ist leichter gedacht, als getan, denn nicht jeder ist den Lehren der Agathe, die jede Papyra befolgt,…

  • High Fantasy,  Rezension

    Pyria – Spiel im Schatten

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt In Cecilia gibt es ein Viertel in dem alle stranden, die es in der Welt der Reichen und Angesehen zu nichts bringen: Der Bienenstock. Auch Léen bleibt keine andere Wahl, als ihr Glück dort zu versuchen. Nie hätte sie damit gerechnet, dass ausgerechnet der berüchtigte Messerdämon Machairi auf sie aufmerksam werden und sie mit auf eine Reise nehmen würde. Was ist an ihr so besonders, dass sie gemeinsam mit ihm, einem Feuerspucker, einem Schlossknacker und einer Blinden auf eine geheime Mission gehen soll? Doch Machairis Motive und Pläne kennt niemand wirklich, nicht einmal seine engsten Vertrauten. So bricht die kleine Gruppe auf ins…

  • High Fantasy,  Rezension

    Zwillingskronen – Des Königs letzte Kinder

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt In Dorshan herrschen immer ein Feuergeborener und ein Eisgeborener, um das Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Während die erstgeborenen, jungen Männer dafür ausgebildet werden, als nächstes den Thron zu besteigen, sollen die beiden Mädchen möglichst profitabel verheiratet werden. Doch längst sind nicht mehr alle zufrieden mit der Herrschaft der Magischen und lehnen sich dagegen auf. Dadurch ändert sich die Zukunft der jungen Frauen plötzlich grundlegend. Während die eine in die Welt hinauszieht und das Abenteuer sucht, um sich endgültig von den Fesseln ihrer Geburt zu befreien, versucht die andere krampfhaft an der Vergangenheit festzuhalten. Doch gibt es eine Zukunft ohne Vergangenheit? Oder ist die Vergangenheit…

  • High Fantasy,  Rezension

    Elements – Teil 2 Wasser und Luft

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Lucien und Rayna haben sich getrennt, um beide ihre Stellung in ihrem Volk einzunehmen. Doch Lucien fühlt sich in Storm’s Ground nicht wohl. Er und die übrigen Zwerge aus Graalstadt sind mehr Gefangene, als Verbündete und dabei wünscht Lucien sich nichts mehr, als endlich wieder frei zu sein. Deshalb wagt er den Schritt in eine neue Zukunft. Rayna möchte ihre Kräfte trainieren und muss dabei erfahren, dass sie dafür nicht nur das Opfer bringen muss, das sie mit der Trennung von Lucien schon gebracht hat, sondern dass sie noch viel mehr aufgeben muss, wenn sie die Kraft haben möchte, Aodhan wieder in seine Schranken…

  • High Fantasy,  Rezension

    Die Töchter des Meeres

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Ally ist Königin und damit für ein ganzes Land und dessen Bevölkerung zuständig, was neue Aufgaben und eine große Verantwortung mit sich bringt. Währenddessen fühlt Jay sich immer überflüssiger und sucht nach einer neuen Aufgabe, jetzt, wo er Ally nicht mehr beschützen muss. Deshalb macht er sich auf nach Tierra, um mit den Sirenen einen Friedensvertrag auszuhandeln. Doch Jadera steht vor einer neuen Gefahr, denn nicht nur die alten Schergen des Eisigen sind noch nicht wirklich besiegt, auch neue Feinde sind auf den Plan getreten und es sieht so aus, als würde es für Jadera und damit auch für Ally und ihre Freunde noch…

  • High Fantasy,  Rezension

    Der Kuss der Kälte

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt In Eyaland ziehen sich die Fäden weiter zusammen. Jorin kommt ins Grübeln, ob der Weg, den er eingeschlagen hat, wirklich der richtige ist. Die Bilder seiner Taten verfolgen ihn immer noch und er muss sich fragen, ob er sein Ziel auf diese Weise jemals erreichen wird. Linea kämpft in Kastellina um das Gehör ihrer Mutter, denn sie sehnt sich nach einer friedlichen Lösung für Eyaland, sieht aber auch ein, dass sich dafür einiges ändern muss. Bei der Königin stößt sie dabei aber auf taube Ohren. Die Frage ist, ob Linea wirklich jemals den Platz ihrer Mutter einnehmen wird oder ob das Schicksal für sie…

  • High Fantasy,  Rezension

    Die Allianz der Sonne

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Die Kämpfergilde Schwarze Allianz hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Menschen von Dekar zu beschützen. Doch als ihr Anführer Lichtfels von heute auf morgen plötzlich verschwindet, ändert das alles. Ein tyrannischer Herrscher erobert den Thron und alles, wofür die Allianz stand wird zerschlagen. Stattdessen müssen die Mitglieder um ihr Leben fürchten. Nach fünf Jahren kehrt Lichtfels jedoch zurück, um die Gilde erneut zu vereinen und gemeinsam den König zu stürzen. Doch vertrauen ihm seine Gefährten nach all dieser Zeit noch? Und wo war Lichtfels all die Jahre?   Meine Meinung Die Geschichte startet an der Kämpferakademie und wir lernen Lichtfels und seine Kameraden…

  • High Fantasy,  Rezension

    Halbschatten

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Ein uralter Vertrag vor Ewigkeiten geschlossen, soll endlich eingelöst werden. Deshalb reist ein Gesandter des Schattenvolkes zu den Menschen und fordert vom König eine Armee für seine Schlacht gegen das Licht. Der König weigert sich, doch er hat nicht damit gerechnet, dass im Hintergrund ein anderer die Fäden zieht und sie alle verrät. Ein Verrat, der die gesamte Welt in einen Krieg stürzen könnte…. .   Meine Meinung Das Buch begann für mich sehr ungewöhnlich: Wir lernen Geron kennen. Einen Menschen, der seine Frau und sein Kind verloren hat und seitdem sein Leben nicht mehr in den Griff bekommt. Er ertränkt seinen Kummer…

  • High Fantasy,  Rezension

    Iasanara – Der Gardegeneral des Elbenkönigs

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Schon bei der Erschaffung der Völker stand deren Schicksal von Anfang an fest. So richtig in Gang kommen die Ereignisse aber erst, als der Herrscher der Drachen einen Pakt mit dem Regenten der Dämonen schließt. Sie wollen die niederen Völker zu ihrem Nutzen versklaven. Davon ahnen die Elben jedoch noch nichts, als sie aus Blutrache eine Gruppe Tauren und Kobolde abschlachten, wodurch sie einen Weltenkrieg heraufbeschwören könnten. Wird sich die Prophezeiung des Schicksalswebers erfüllen oder können die Völker doch selbst bestimmen, wohin sie ihr Weg führen wird?   Meine Meinung Das Buch beginnt mit einem Prolog, indem wir den Schicksalsweber und die Weltenbauer…

  • Fantasy,  High Fantasy,  Rezension

    Das Herz der Sväreos

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Vor 500 Jahren stand Eyaland kurz vor dem Untergang. Nur dem beherzten Eingreifen von Elisara ist es zu verdanken, dass die Menschheit überlebt hat und die Gesellschaft wieder aufgebaut werden konnte. Inzwischen regieren ihre weiblichen Nachfahrinnen mit eiserner Hand über Eyaland. Männer haben dabei kaum Rechte und dienen oft nur der Fortpflanzung. Doch diese Ungerechtigkeiten führen zu einem Aufstand in Eyaland und dabei gerät die Prinzessin und Thronfolgerin mitten ins Fadenkreuz.  Längst steht aber schon mehr auf dem Spiel, als nur die Herrschaft über das Land … .   Meine Meinung Die Autorin Zoe S. Rosary hatte mich bereits mit dem Vorwort. Noch…