• Fantasy,  High Fantasy,  Rezension

    Das Herz der Sväreos

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Vor 500 Jahren stand Eyaland kurz vor dem Untergang. Nur dem beherzten Eingreifen von Elisara ist es zu verdanken, dass die Menschheit überlebt hat und die Gesellschaft wieder aufgebaut werden konnte. Inzwischen regieren ihre weiblichen Nachfahrinnen mit eiserner Hand über Eyaland. Männer haben dabei kaum Rechte und dienen oft nur der Fortpflanzung. Doch diese Ungerechtigkeiten führen zu einem Aufstand in Eyaland und dabei gerät die Prinzessin und Thronfolgerin mitten ins Fadenkreuz.  Längst steht aber schon mehr auf dem Spiel, als nur die Herrschaft über das Land … .   Meine Meinung Die Autorin Zoe S. Rosary hatte mich bereits mit dem Vorwort. Noch…

  • High Fantasy,  Rezension

    Zwillingskronen – Rückkehr des weißen Hirsches

        *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Lilja führt ein einfaches Leben, bis die Eislady und Herrscherin beginnt Frauen, die Magie in sich haben könnten, auf dem Scheiterhaufen zu verbrennen. Doch es ist Lilja selbst, die das Feuer beherrscht. Dieses Geheimnis hat sie bis jetzt sorgsam gehütet. Als jedoch ihr Bruder Lerø spurlos verschwindet, muss Lilja sich aus ihrer Deckung wagen und gerät dabei ins Visier der Grauen Garde, den Häschern der Eislady. Unerwartete Hilfe bekommt sie von Akjir, der sie auf ihrer Suche nach ihrem Bruder begleitet und ihr stets zur Seite steht. Doch  bald schon muss Lilja sich fragen, wem sie wirklich vertrauen kann und wer seine eigenen…

  • High Fantasy,  Rezension

    Thron aus Sturm und Sternen – Seelendonner

      *Werbung / Rezensionsexemplar   Inhalt Die Crae sind ein kleiner Stamm, der abgeschieden von der Außenwelt ganz für sich alleine lebt. Doch als ein Krieg zwischen den Ta’ar und den Unn ausbricht, geraten die Crae zwischen die Fronten und Kaunas Loyalität wird auf die Probe gestellt. Zum einen ist da Malik, der zukünftige König und zum anderen ist da Gil, ihre große Liebe, dessen Vater, die Herrschaft an sich reisen möchte. Die Crae geraten ins Fadenkreuz dieses Krieges und können nicht länger neutral bleiben. Kauna muss eine schwierige Entscheidung treffen, die nicht nur ihr Herz, sondern die Zukunft des ganzen Landes betrifft … .   Meine Meinung Das Buch…

  • High Fantasy,  Rezension

    Mitternachtsschwarz – Dienerin des Schicksals

    Inhalt Als Kind wurde Lin entführt und zu einer gewissenlosen Mörderin ausgebildet. Doch sie hat sich von ihren Peinigern nicht brechen lassen und nach Jahren der Planung gelingt ihr mit ihren drei Freunden schließlich die Flucht. Doch auch in ihrer Heimat begegnet man ihr zunächst mit Skepsis. Hat sie doch jahrelang auf Seiten des Feindes gekämpft. Das Wissen von Lin könnte ihrem Volk den entscheidenden Vorteil im Kampf verschaffen. Die junge Frau will jedoch auf keinen Fall zurück an die Front, sie sehnt sich einfach nur nach Frieden. Dieser Wunsch rückt jedoch in weite Ferne, als sich in Lin eine verborgene Macht regt, die die gesamte Welt ins Wanken bringen…

  • High Fantasy,  Rezension

    Dreiland – Buch 1

    Inhalt Das Königreich Velcor wird von dunklen Bestien heimgesucht, die Angst und Schrecken verbreiten. Doch während diese Bedrohung von außen kommt, gibt es auch eine Bedrohung von innen, denn auf dem Königshaus liegt  ein dunkler Fluch. Deshalb macht sich der Gesandte des Königs, Arvid von Lebera auf die Suche nach einem Magiebegabten, der den Fluch brechen könnte. Auf seinem Weg begegnet er Signe, die ein vergessenes Symbol bei sich trägt. Kann sie Velcor retten oder ist das Land bereits dem Untergang geweiht?   Meine Meinung Das Buch beginnt mit einem sehr mitreißenden Prolog. Allerdings kann man diesen erst einmal nicht einordnen. Mich hat er jedoch richtig neugierig gemacht und ich…

  • High Fantasy,  Rezension

    Elements – Teil 1 Erde

    Inhalt Graalstadt, das Königreich der Zwerge ist gefallen. Ein Feuergreif hat alles in Schutt und Asche gelegt und die Überlebenden mussten fliehen. Auch Lucien, der Kronprinz musste seine Heimat verlassen und hat sich in Equirania ein neues Leben als Schmied aufgebaut. Dort trifft er auch Rayna, Prinzessin der Unsterblichen, die vor einer Hochzeit geflohen ist. Doch die Macht der Feuerlande reicht auch bis nach Equirania und bald schon können Rayna und Lucien nicht mehr vor ihrem Schicksal fliehen … .   Meine Meinung Im Prolog erfährt Rayna, dass Graalstadt gefallen ist und sie Dar heiraten soll. Danach springt man in der Zeit zurück und erlebt gemeinsam mit Lucien mit, wie…

  • High Fantasy,  Rezension

    Adular – Rauch und Feuer

    Inhalt Die Rebellion der Dunkelelfen wächst täglich. Doch nicht alle Anhänger sind mit den Plänen des Anführers Canis Lupus zufrieden. Und auch unter der Bevölkerung Adulars werden die Rufe gegen die Dunkelelfen immer lauter. Das bekommt auch Elanor zu spüren, als sich das Gerücht, dass ihre Kinder von einem Dunkelelfen sind, weiter verbreitet. Auch bei Umbra kommt diese Information schließlich an und die Assassinengilde erhebt Anspruch auf die ungeborenen Zwillinge. Das zwingt die Waldelfin dazu sich zu überlegen, welche Rolle sie bei der Rebellion spielen möchte. Kann sie zum Wohle ihrer Familie ihre eigenen Überzeugungen über Board werfen oder wird die Rebellion am Ende auch ihr Leben zerstören?   Meine…

  • High Fantasy,  Rezension

    Der Atem des Lichts

    Der erste Teil dieser Dilogie hat mich wirklich beeindruckt, deshalb wartete ich schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung, die ich natürlich sofort lesen musste.   Inhalt Kea und Zadjan setzen alles daran, rechtzeitig zu den Friedensverhandlungen zu kommen, denn von ihnen hängt die Zukunft der Guénnelande ab. Die junge Shedi soll den König der Bengieren mit Hilfe des Gedankenformens dazu bringen, den Friedensvertrag zu unterschreiben. Doch das Volk der Shedi will Krieg mit Atroun und sich für all die Jahre der Unterdrückung rächen. Das stürzt Kea in einen Gewissenskonflikt: Soll sie sich zu Nakush bekennen, sich den Rebellen anschließen und ihre Bestimmung unter ihrem Volk einnehmen oder darf sie ihren eigenen…

  • High Fantasy,  Rezension

    Die Legenden Lýsistratas: Auf der Suche nach der Blauen Blume

    Ich liebe Highfantasy. Geschichten rund um Könige und Ritter, um abenteuerliche Reisen und Legenden faszinieren mich schon immer, deswegen wollte ich unbedingt „Die Legenden Lýstistratas“ lesen.   Inhalt Nie im Leben hätte Meyla damit gerechnet, dass Breandan, der Kronprinz ausgerechnet sie verdächtigen würde, seine Verlobte vergiftet zu haben. Um ihm das Gegenteil zu beweisen, macht Meyla sich mit einem seiner Ritter und einem Bauern, der gerne ein Ritter sein möchte auf den Weg, um die Blaue Blume zu finden, die jede Krankheit heilen und die Verlobte des Prinzen retten könnte. Doch gibt es die Blaue Blume wirklich oder ist ihre Geschichte nur eine Legende Lýsistratas? Meyla und ihre Gefährten müssen…

  • High Fantasy,  Rezension

    Yalims Erbe – Die Auserwählten

    Wie sehr habe ich diesem Buch entgegen gefiebert: Ein Highfantasy-Werk mit Dämonen und Magiern, mit Geheimnissen und Bündnissen … es klang einfach zu fantastisch, um sich nicht in dieses Leseabenteuer zu stürzen.   Inhalt Eigentlich sollte der Tag der schönste im Leben von Prinz Fabien werden, doch dann läuft bei der Geburt seines Kindes alles schief und plötzlich soll er eine folgenschwere Entscheidung über Leben und Tod treffen. Umso erleichterter ist Fabien, als er einem fremden Magier begegnet, der ihm diese Bürde abzunehmen scheint. Zu schnell vertraut der Prinz in seiner Not dem Magier und erkennt zu spät dessen wahres Gesicht. Als der Dämon sich enthüllt, scheint das Ende der…