japan foreigner dating dating websites like ashley madison seriose thai partnervermittlung jewish dating matchmaking date portale im test class salesforce
  • Jugendbuch,  Rezension

    Die Schatten von Valoria 1 – Spiel der Macht

    Auch dieses Buch hat mich auf den ersten Blick wieder total begeistert. Ich liebe das Cover und auch der Klappentext klang total vielversprechend, deshalb musste ich es natürlich sofort lesen.   Inhalt In Valoria bleiben einem jungen Mädchen nur zwei Optionen: Entweder es tritt der Armee bei oder heiratet mit nur 20 Jahren. Kestrel ist davon wenig begeistert. Obwohl sie die Tochter des ranghöchsten Generals ist, zeigt sie keinerlei Ambitionen, in die Armee einzutreten und obwohl es auch nicht an Heiratskandidaten mangelt, gefällt ihr auch diese Richtung nicht. Stattdessen gibt sie sich am liebsten voll und ganz dem Klavierspiel hin. Doch das ist eigentlich eine Aufgabe für einen Sklaven. Ein…

  • Fantasy,  Rezension

    Warcross – Das Spiel ist eröffnet

    Marie Lu hat mich bereits mit ihrer Legend-Reihe begeistert, mit der Young-Elites-Reihe wurde ich jedoch zu einem richtigen Fangirl. Seitdem möchte ich einfach alles von dieser Autorin lesen, deshalb war auch „Warcross“ für mich ein absolutes Muss.   Inhalt Ein Videospiel erobert die Welt: Warcross. In virtuellen Welten bestehen die Teilnehmer Abenteuer, müssen Aufgaben lösen und können so Level um Level aufsteigen, bis hin zur Teilnahme an der  Meisterschaft. Hideo Tanaka, der Erfinder von Warcross wurde dadurch berühmt und wird seither verehrt. Auch Emika Chen ist ein großer Fan von ihm. Doch als mittellose Kopfgeldjägerin steht sie auf einer ganz anderen Stufe als Hideo Tanaka. Deshalb fällt sie auch aus…

  • Fantasy,  High Fantasy,  Rezension

    Wächter der Runen 1

    Schon allein Klappentext und Cover haben mich richtig neugierig auf dieses Buch gemacht, deshalb wollte ich es unbedingt lesen.               Inhalt Finn ist Kopfgeldjäger und sein neuer Auftrag soll ihm endlich genug Geld einbringen, dass er nach Baltora ziehen und dort ein angesehener Bürger werden kann. Dafür muss er nur die Abtrünnige Ravanea ausfindig machen und sie lebendig dem Imperium ausliefern. Doch dann lernt er Ravanea kennen und sie ist so ganz anders, als er sich eine Feindin des Imperiums vorgestellt hat. Was hat die junge Frau nur angestellt, um so wichtig für die Regierung zu sein? Wieso wollen sie sie unbedingt lebend? Je…

  • Dystopie,  Rezension

    Dark Palace

    Als ich das erste Mal von diesem Buch las, war für mich sofort klar, dass ich es lesen muss. Für mich klang es nach einer spannenden, aber auch tiefgründigen Geschichte und so stürzte ich mich sofort in dieses Abenteuer.   Inhalt In England gibt es Leute mit „Geschick“, also mit besonderen Fähigkeiten und ganz normale Menschen. Während der magische Adel das Land regiert, müssen die anderen zehn Jahre Sklavenarbeit leisten. Lukes Eltern haben sich überlegt, dass sie gemeinsam mit ihren drei Kindern diese Zeit auf dem Anwesen der mächtigen Familie Jardine abdienen wollen. Doch dann geht etwas schief und sie werden von Luke getrennt. Dieser muss in der Sklavenstadt Millmoor…

  • Autoreninterview

    Anna-Sophie Caspar

    Hallo Anna-Sophie, danke, dass Du Dir Zeit für ein Interview nimmst. Magst Du Dich bitte mal meinen Lesern kurz vorstellen? Ja, sehr gerne. Ich bin Anna-Sophie, 32 Jahre alt, Sternzeichen Krebs, ich lebe in Essen mitten im Ruhrgebiet und vor ein paar Jahren habe ich mit dem Schreiben von Fantasy-Romantasy-Romanen angefangen. Hast Du Dich bewusst für dieses Genre entschieden oder hat Dich einfach die Muse geküsst? Ich denke, es ist eine Mischung. Ich lese am liebsten Geschichten aus diesem Genre bzw. schaue mir am liebsten Fantasy-Serien an. Ich mag die Vermischung von Realität mit übernatürlichen Phänomenen, deshalb glaube ich, dass ich in dem Bereich meiner Fantasie mehr Spielraum lassen und…

  • Jugendbuch,  Rezension

    Beautiful Liars – Gefährliche Sehnsucht

    Da mich Band 1 schon total begeistert hat, wollte ich natürlich unbedingt wissen, wie es mit den Jugendlichen im Tower von New York weitergeht und freute mich schon sehr auf neue Lügen und Intrigen.   Inhalt Nach dieser einen Nacht auf dem Dach des Towers ist nichts mehr, wie es einmal war. Das Leben aller Beteiligten hat sich für immer verändert. Avery und Atlas haben sich zwar endlich ihre Gefühle gestanden, aber ihre Liebe ist immer noch verboten und ihre Beziehung wird dadurch auf eine harte Probe gestellt. Watt könnte wieder seiner Wege gehen, wüsste Leda nicht von seinem Quant und hat nicht vor, diese Möglichkeiten einfach zu ignorieren. Riley…

  • Dystopie,  Fantasy,  Rezension

    Cecilia – Wenn die Sterne Schleier tragen

    Als mir das Buch als Rezensionsexemplar angeboten wurde, war ich sehr überrascht, da ich bis dahin noch nie etwas von diesem gehört hatte. Doch sowohl das Cover, als auch der Klappentext haben mich richtig neugierig gemacht und ich wollte es unbedingt lesen.   Inhalt Cecilia wird von vielen jungen Mädchen beneidet, denn sie soll den Kronprinzen von Europa heiraten und Königin werden. Doch ganz so glücklich ist die 18jährige darüber nicht, hat sie Noran doch das letzte Mal als Kind gesehen und weiß damit so gar nichts über ihn. Zu ihrer Erleichterung stellt sich aber heraus, dass der Kronprinz ein sehr charmanter, aufmerksamer und noch dazu gutaussehender junger Mann ist.…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    Die fünf Gaben

       Titel: Die fünf Gaben  Autor/in: Rebecca Ross  Übersetzer / in: Anne Brauner / Susann Friedrich  Verlag: Carlsen  Seitenzahl: 496  Preis: 19,99 € (D)  Cover / Bildrechte: Carlsen Verlag Inhalt: Brienna wurde als Kind von ihrem Großvater ins Haus Magnalia gebracht, um dort einer der fünf Gaben nachzugehen und eine Berufene zu werden. Da ihr weder Musik, als auch Kunst, Schauspiel oder Esprit liegen, entscheidet sie sich letzten Endes für das Wissen und wird Master Cartier zugeteilt, der ihr dieses vermitteln soll. Am Tag der Sommersonnenwende sollen die Arden schließlich einen Gönner für sich gewinnen, bei dem sie dann ihrer Berufung nachgehen können. Doch Briennas Gönner ist ganz anders als…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    Young Elites 3 – Die Herrschaft der weißen Wölfin

         Titel: Young Elites – Die Herrschaft der weißen Wölfin  Autor/in: Marie Lu  Übersetzer/in: Sandra Knuffinke, Jessika Komina  Verlag: Loewe  Seitenzahl: 352  Preis: 18,95 € (D)  Cover / Bildrechte: Loewe Verlag   Adelina ist am Ziel ihrer Träume: Sie ist die Königin von Kenettra. Doch das reicht ihr plötzlich nicht mehr und sie macht sich auf, weitere Königreiche zu erobern. Dabei sieht sie alle Ungezeichneten als ihre Feinde an und rächt sich erbarmungslos an ihnen für die jahrelange Misshandlung der Malfettos. Raffaeles Theorie scheint sich zu bewahrheiten: Etwas Seltsames geht in der Welt vor und die Kräfte aller Begabten scheinen sich plötzlich gegen sie zu wenden. Nur wenn die…

  • Fantasy,  Rezension,  Romantasy

    Midnight Eyes – Tränenglut

         Titel: Midnight Eyes – Tränenglut  Autor/in: Juliane Maibach  Seitenzahl: 344  Preis: 9,90 € (D)   Preis eBook: 3,99 € (D)  Cover / Bildrechte: Juliane Maibach   Inhalt: Emily und Ray können sich nur selten treffen, denn niemand in der Dämonenwelt soll wissen, dass die beiden ein Paar sind. Das könnte nämlich schlimme Folgen für Ray haben. Doch seine Schwester ahnt bereits, dass er ihr etwas verheimlicht und heftet sich an seine Fersen. Als sie schließlich Rays Geheimnis erfährt, kocht sie vor Wut. Wieso ist ihr Bruder bereit alles aufs Spiel zu setzen und das ausgerechnet für ein Menschenmädchen? Doch während sich Emily und Ray Sorgen um Nayrel machen, zieht…