bi dating show skout dating app ekşi pof chat iniciar sesion kennenlernen franzosisch ubersetzung franzosisch frou frou flirten op dean geyer dating 2013 dodge
  • Jugendbuch,  Rezension

    Die Schatten von Valoria 1 – Spiel der Macht

    Auch dieses Buch hat mich auf den ersten Blick wieder total begeistert. Ich liebe das Cover und auch der Klappentext klang total vielversprechend, deshalb musste ich es natürlich sofort lesen.   Inhalt In Valoria bleiben einem jungen Mädchen nur zwei Optionen: Entweder es tritt der Armee bei oder heiratet mit nur 20 Jahren. Kestrel ist davon wenig begeistert. Obwohl sie die Tochter des ranghöchsten Generals ist, zeigt sie keinerlei Ambitionen, in die Armee einzutreten und obwohl es auch nicht an Heiratskandidaten mangelt, gefällt ihr auch diese Richtung nicht. Stattdessen gibt sie sich am liebsten voll und ganz dem Klavierspiel hin. Doch das ist eigentlich eine Aufgabe für einen Sklaven. Ein…

  • Jugendbuch,  Rezension

    Du wolltest es doch

    Dieses Buch hat mich aufgrund seines Klappentextes und Titels sehr neugierig gemacht und ich wollte gerne wissen, wie die Autorin dieses ernste Thema umgesetzt hat.   Inhalt Emma liebt es, wenn ihr alle sagen, wie hübsch sie ist und wenn sie mal nicht im Mittelpunkt steht, dann drängt sie sich irgendwie hinein. So auch auf Seans Party, als sie mit Paul rummacht und sich Pillen einwirft. Doch was dann passiert, bringt Emma eine Aufmerksamkeit, die sie sicher nicht gewollt hat. Plötzlich tauchen auf Facebook nämlich Fotos von ihr auf und sie soll auf der Party nicht nur mit Paul, sondern mit mehreren Jungs gleichzeitig im Schlafzimmer verschwunden sein. Doch wieso…

  • Jugendbuch,  Rezension

    Beautiful Liars – Gefährliche Sehnsucht

    Da mich Band 1 schon total begeistert hat, wollte ich natürlich unbedingt wissen, wie es mit den Jugendlichen im Tower von New York weitergeht und freute mich schon sehr auf neue Lügen und Intrigen.   Inhalt Nach dieser einen Nacht auf dem Dach des Towers ist nichts mehr, wie es einmal war. Das Leben aller Beteiligten hat sich für immer verändert. Avery und Atlas haben sich zwar endlich ihre Gefühle gestanden, aber ihre Liebe ist immer noch verboten und ihre Beziehung wird dadurch auf eine harte Probe gestellt. Watt könnte wieder seiner Wege gehen, wüsste Leda nicht von seinem Quant und hat nicht vor, diese Möglichkeiten einfach zu ignorieren. Riley…

  • Jugendbuch,  Märchenadaption,  Rezension

    Der Axolotlkönig

    Schon als Kind war ich total fasziniert von Märchen und habe diese geliebt. Auch in meiner Funktion als Erzieherin baute ich diese immer gerne in den Kindergartenalltag ein und auch jetzt noch, haben sie nichts von ihrer Faszination für mich verloren. Deshalb bin ich begeistert, dass Märchenadaptionen sich gerade großer Beliebtheit erfreuen.   Inhalt: Leonie wird von ihren Mitschülern ständig als Brillenschlange verspottet und auch sonst haben sie kaum ein nettes Wort für sie übrig. Natürlich ist Fynn, der beliebteste Mitschüler  da auch sofort mit dabei. Doch plötzlich findet er sich als Axolotl in Leonies Aquarium wieder. Wie konnte das nur passieren? Anfangs suhlt er sich in Selbstmitleid und denkt…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    Chosen – Die Bestimmte

      Bereits auf der Frankfurter Buchmesse, als mir das Buch zum ersten Mal vorgestellt wurde, war ich total begeistert. Eine Internatsgeschichte mit Jugendlichen mit besonderen Fähigkeiten? Das klang genau nach meinem Lesegeschmack, deshalb musste das Buch unbedingt bei mir einziehen. Inhalt: Schon von klein auf wurde Emma von ihrer Mutter eingetrichtert, ihre besondere Gabe zu verbergen und jedem Fremden zu misstrauen, ohne, dass Emma wusste, was dahinter steckt. In Sensus Corvi, einem Internat mit Schüler mit außergewöhnlichen Fähigkeiten macht Emma sich auf die Suche nach Antworten. Wieso ist Emmas Mutter mit ihr untergetaucht und was führt der Schulleiter von Sensus Corvi wirklich im Sinn? Was hat Emmas Vater damit zu…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    Sirenengesang

    Isabelle Wallat kenne ich schon lange und verfolge ihre Bücher. Leider hatte ich es bis jetzt noch nie geschafft, etwas von ihr zu lesen, aber nicht, weil mich die Geschichten nicht interessieren würden, sondern einfach aus Zeitmangel. Bei “Sirengesang” habe ich die Gelegenheit jedoch endlich ergriffen und bin wirklich froh darüber. Inhalt: Leyla ist eine Sirene und hat deshalb eine magische Stimme. Das kommt ihr zugute, als sie dringend ihre Schwester in der Menschenwelt finden muss. Getarnt als Popstar schickt sie immer wieder Botschaften, um Brina zu erreichen. Diese muss dringend zurück nach Epican kommen, denn dort hat ein dunkler Magier die Macht an sich gerissen und verseucht das Land…

  • Jugendbuch,  New Adult,  Rezension

    Tanz, meine Seele

       Titel: Tanz, meine Seele  Autor/in: Kira Minttu  Verlag: ink rebels  Seitenzahl: 350  Preis: 12,90 € (D)  Cover / Bildrechte: Ink Rebels Verlag   Inhalt: Seit Harper als kleines Mädchen das Musical „Cats“ gesehen hat, träumt sie davon Tänzerin zu werden. Für diesen Traum arbeitet sie hart, doch bis jetzt kamen immer nur Absagen von den renommierten Tanzschulen. Nach dem erneuten Scheitern bei einem Casting, lässt sich Harper von Luke in seine Künstlerkartei aufnehmen. Dieser ist es auch, der ihr knallhart ins Gesicht sagt, dass sie zwar technisch gesehen gut tanzt, es ihr aber an Emotionen fehlt. Doch wie soll Harper Emotionen auf die Bühne bringen, wenn sie sich doch…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    Die fünf Gaben

       Titel: Die fünf Gaben  Autor/in: Rebecca Ross  Übersetzer / in: Anne Brauner / Susann Friedrich  Verlag: Carlsen  Seitenzahl: 496  Preis: 19,99 € (D)  Cover / Bildrechte: Carlsen Verlag Inhalt: Brienna wurde als Kind von ihrem Großvater ins Haus Magnalia gebracht, um dort einer der fünf Gaben nachzugehen und eine Berufene zu werden. Da ihr weder Musik, als auch Kunst, Schauspiel oder Esprit liegen, entscheidet sie sich letzten Endes für das Wissen und wird Master Cartier zugeteilt, der ihr dieses vermitteln soll. Am Tag der Sommersonnenwende sollen die Arden schließlich einen Gönner für sich gewinnen, bei dem sie dann ihrer Berufung nachgehen können. Doch Briennas Gönner ist ganz anders als…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    Everless – Zeit der Liebe

       Titel: Everless – Zeit der Liebe  Autor/in: Sara Holland  Übersetzer / in: Sandra Knuffinke / Jessika Komina  Verlag: Oetinger  Seitenzahl: 384  Preis: 18,00 € (D)  Cover / Bildrechte: Oetinger Verlag   Inhalt: Jules musste als Kind mit ihrem Vater aus Schloss Everless fliehen. Seitdem versteckt sie sich vor Liam, dem Sohn der Gerlings, der Familie, die den armen Bürgern ihrer Stadt den letzten Bluttaler aus dem Leib presst, um selbst im Luxus zu leben. Als ihrem Vater jedoch nur noch wenig Zeit bleibt und die Pacht bezahlt werden muss, beschließt die junge Frau, nach Everless zurückzukehren, um dort zu arbeiten und neue Lebenszeit für ihren Vater zu verdienen. Doch…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezension

    Fire & Frost – Vom Eis berührt

         Titel: Fire & Frost – Vom Eis berührt  Autor/in: Elly Blake  Übersetzer/in: Yvonne Hergane  Verlag: Ravensburger  Seitenzahl: 404  Preis: 17,00 € (D)  Cover / Bildrechte: Ravensburger Verlag   Inhalt: Ruby ist eine Fireblood, darf ihre Gabe jedoch nicht ausleben, denn der Frostkönig und seine Frostbloods jagen die Feuerlinge und töten sie. Deshalb versteckt sich das Mädchen gemeinsam mit ihrer Mutter in einer einsamen Hütte.  Als plötzlich jedoch Soldaten in Rubys kleinem Dorf auftauchen, wird Ruby aus ihrem ruhigen Leben gerissen und gefangen genommen. Ausgerechnet zwei Frostbloods befreien sie aus dem Kerker und nehmen sie in einem Kloster auf. Dort soll sie ihre Gabe trainieren, um sich gemeinsam mit…