• Familiengeschichte,  Rezension

    Der verbotene Liebesbrief

         Titel: Der verbotene Liebesbrief  Autor/in: Lucinda Riley  Übersetzer/in: Ursula Wulfekamp  Verlag: Goldmann  Seitenzahl: 650  Preis: 10,99 € (D)  Cover / Bildrechte: Randomhouse / Goldmann   Inhalt: Joanna Haslam ist eine aufstrebende Journalistin. Als solche soll sie von der Trauerfeier des berühmten Schauspielers Sir James Harrison berichten. Dort lernt sie eine alte Dame kennen, die ihr wenig später einen geheimnisvollen Liebesbrief zukommen lässt. Was hat dieser mit dem bekannten Schauspieler zu tun und wieso hat die Frau ihn ausgerechnet Joanna zugespielt? Wartet da etwa eine große Enthüllungsstory auf die junge Journalistin? Sie macht sich auf die Suche nach Antworten, ohne zu ahnen, worauf sie sich da eingelassen hat. Denn…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Erdbeeren im Sommer

       Titel: Erdbeeren im Sommer  Autor/in: Anja Saskia Beyer  Verlag: Tinte & Feder  Seitenzahl: 300  Preis Tb: 9,99 € (D)  Preis eBook: 4,99 € (D)  Cover / Bildrechte: Tinte & Feder Inhalt: So hat sich Luisa die Reaktion von Tom auf ihren Heiratsantrag nicht vorgestellt.  Als sie sich deswegen bei ihrer besten Freundin Mona ausheulen möchte, erlebt sie hautnah mit, dass auch bei dieser einiges im Argen liegt und dass es in der Vorzeigeehe ordentlich kriselt. Da hilft nur eins: Ein Tapetenwechsel. Kurzerhand packen die beiden ihre Sachen und machen sich auf den Weg zum Erdbeerhof von Luisas Tante Giulia in Italien. Dort erwarten sie jedoch nicht etwa ein paar…

  • Familiengeschichte,  Rezension

    Das Seehaus

         Titel: Das Seehaus  Autor/in: Kate Morton  Übersetzer/in: Charlotte Breuer und Norbert Möllemann  Verlag: Diana  Seitenzahl: 600  Preis: 22,99 € (D)  Cover / Bildrechte: Randomhouse / Diana   Inhalt: Mittsommernacht 1933: Die Familie Edevane freut sich auf ein prachtvolles Fest. Doch am nächsten Tag wird dieses von einem schrecklichen Ereignis überschattet: Der kleine Theo ist spurlos verschwunden. Eine Tragödie, von der sich die Familienmitglieder nie erholen und das Haus am See für immer verlassen. Siebzig Jahre später stößt die suspendierte Polizistin Sadie beim Joggen durch Zufall auf das verlassene Anwesen. Was ist in dem Haus am See geschehen? Sadie, von Neugier getrieben, nimmt die  Ermittlungen auf und kommt schließlich…