• Liebesgeschichte,  Rezension,  Weihnachtsbuch

    Bratapfel am Meer

    „Bratapfel am Meer“ war mein erstes Buch von Anne Barns und ich war sehr gespannt darauf, was mich erwarten würde.   Inhalt Als Intensivkrankenschwester hat Caro einen anspruchsvollen Job, der sie täglich mit dem Tod konfrontiert. Als jedoch ihre Patientin Elfriede plötzlich stirbt, lässt sie die junge Frau nicht nur mit Trauer zurück, sondern auch mit einer besonderen Aufgabe: Sie soll deren Perlenkette zu ihren großen Liebe zurück nach Juist bringen. Das ist genau der Anstoß, den Caro gebraucht hat, um sich endlich einmal eine Auszeit zu gönnen und über ihre Zukunft nachzudenken. So macht sie sich auf den Weg auf die kleine Nordseeinsel mit im Gepäck eine Menge Fragen…

  • Rezension,  Weihnachtsbuch

    Ein zauberhaftes Weihnachtsgeschenk

    Jedes Jahr nehme ich mir vor, zu Weihnachten ein paar Weihnachtsromane zu lesen und dann kommt die Weihnachtszeit und es herrscht so viel Trubel, dass ich es einfach nicht schaffe. Deswegen freute ich mich umso mehr, dass Mila Summers Weihnachtsbuch schon im Oktober erschien, so hatte ich genug Zeit, dieses Buch einzuplanen und mich schon einmal in Weihnachtsstimmung zu versetzen.   Inhalt Ellie liebt ihren Tearoom in London und ihre beste Freundin Holly, die ihr nicht nur in ihrem gemütlichen Geschäft, sondern auch im Leben stets zur Seite steht. Einzig mit ihrer Mutter hat sie ein angespanntes Verhältnis. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass diese sich in Schweigen hüllt,…

  • Jugendbuch,  Rezension,  Weihnachtsbuch

    All I want for Christmas

    Ich habe schon einige Bücher von Julia K. Stein gelesen und sie konnte mich jedes Mal begeistern und da ich gerade richtig Lust auf eine Weihnachtsgeschichte hatte, habe ich mir ihr Buch sofort gekauft und es auch gleich gelesen.   Inhalt Pippa ist ein Genie, wenn es darum geht, Events zu organisieren. Natürlich will ihre beste Freundin Lauren sie deshalb als Planerin für ihre Traumhochzeit. Das wäre auch überhaupt kein Problem, müsste Pippa dabei nicht mit Davids Trauzeugen zusammenarbeiten. Dieser ist nämlich niemand geringerer als Hunter, heißumkämpfter Musikersohn und in den Augen der jungen Frau der arroganteste Kerl ihrer Schule. Während anfangs ständig die Fetzen zwischen den beiden fliegen, stellen…