Aktion

Das große Bloggerbacken – Zitronentarte

Ich liebe es, wenn es am Ende eines Romans Rezepte zum Nachkochen und -backen gibt.
Auch im neuen Buch von Anja Saskia Beyer 
“Die geheimnisvollen Gärten der Toskana”
ist das der Fall.

 

 

 

 

 

 

 

 

Um das Urlaubsfeeling noch deutlicher zu spüren, habe ich mich dazu entschlossen, die Zitronentarte aus dem Buch nachzubacken und habe andere Blogger eingeladen, sich zu beteiligen. So entstand die Idee zum großen Bloggerbacken :)
Das Backen hat mir auch wirklich Spaß gemacht und ich hatte ganz liebe Hilfe von meinem Sohn.
Der Teig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Füllung

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Guss

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Glück hatte ich noch einen Limoncella zuhasue, den mir meine Schwester aus Italien mitgebracht hatte :)

 

 

 

 

 

 

 

Die Zitronentarte war wirklich ausgesprochen lecker *_* Sie schmecke herrlich frisch und so richtig nach Urlaub.
Das ist definitiv ein Rezept, das ich öfter backen werde. Vielen Dank an Anja Saskia Beyer für diese Gaumenfreude.

Titel: Die geheimnisvollen Gärten der Toskana

Autorin: Anja Saskia Beyer

Verlag und Coverrechte: Tinte & Feder

Seitenzahl: 285

Preis eBook: 4,49 € (D)

Preis TB: 9,99 € (D)

ISBN: 978-2496703856

 

Klappentext:
Jessy braucht dringend einen Neuanfang: Ihr Freund hat sie verlassen und dann verliert sie auch noch ihren geliebten Job als Floristin. Kurzentschlossen nimmt sie eine Stelle als Gärtnerin in der Toskana an. Der verwilderte Garten mit seinen Zitronenbäumen und dem Duft der Rosen verzaubert die junge Frau sofort.
Doch der Neubeginn gestaltet sich schwieriger als gedacht: Jessy verliebt sich in ihren attraktiven Arbeitgeber Gregorio. Seine herrische Mutter ist der aufkeimenden Romanze alles andere als wohlgesonnen. Und dann entdeckt Jessy auch noch ein jahrhundertealtes Geheimnis. Ihr wird klar, dass in dieser Familie mit harten Bandagen gekämpft wird – besonders in der Liebe …

(Quelle: Tinte & Feder)


Banner: ©Kristina Licht

Coverrechte: Tinte & Feder

Fotos: Monika Schulze

 

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.