Buchvorstellung,  Werbung

Die Farben deiner Melodie

Heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen:

Die Farben deiner Melodie

von Corina Burkhardt

 

Titel: Die Farben Deiner Melodie

Autorin und Coverrechte: Corina Burkhardt

Seitenzahl: 256

Preis eBook: 3,99 € (D)

Preis TB: 9,99 € (D)

ISBN: 978-3750420861

 

 

 

Klappentext:
Für lockere Flirts oder die Suche nach der großen Liebe ist in Lizzy Königs Leben gerade gar kein Platz. Seit ihr Vater Henry sie gegen ihren Willen aus dem Internat beordert hat, kennt Lizzy nur ein Ziel: seine Pläne zu durchkreuzen, wann immer es möglich ist. Denn statt im Luxushotel ihres Vaters zu arbeiten, will sie Schriftstellerin werden. Im Sog ihrer Rebellion trifft sie auf Asim Rahimi. Er ist einer der neuen Praktikanten – jung, attraktiv und so talentiert! Wenn er Klavier spielt, verstummt die Welt um sie. Lizzy ist sich sicher: Asim ist zu Größerem bestimmt. Doch hinter der Kunst des jungen Pianisten steht eine düstere Vergangenheit.

(Quelle: Corina Burkhardt)

 

In Deinem Buch spielt Musik eine wichtige Rolle. Bist Du selber sehr musikalisch oder welchen Grund hat das?
Ich habe mir tatsächlich lange darüber Gedanken gemacht, was für ein großes Talent Asim haben könnte. Was berührt die Menschen? Und, was verschafft diesem jungen Mann die Anerkennung der Massen? Ich selbst liebe Musik aller Art, aber die Entscheidung dafür lag einzig und allein darin, dass die Musik bewegt.

 

Deine Protagonisten kommen ja nicht nur aus verschiedenen Welten, Dein männlicher Protagonist hat ja auch einen Migrationshintergrund. War es Dir wichtig, dieses Thema in Deinem Buch aufzugreifen?
Absolut. Der Fokus meiner Arbeit liegt hauptsächlich auf dem Thema Vorurteile. Das ist eine Herzensangelegenheit.

Lizzy wird ja von ihrem Vater aus einem Internat geholt. Wie halt sind denn Deine Protagonisten?
Meine Protas sind grad so auf der Kippe zu jungen Erwachsenen.

 

“Die Farben deiner Melodie” scheint ja keine dieser locker-leichten Liebesromane zu sein, ich habe das Gefühl, Du möchtest damit eine echte Botschaft vermitteln. Liege ich da richtig und inwieweit ist es Dir wichtig, Deinen Lesern auch etwas mit auf dem Weg zu geben?
Ich würde sagen “Die Farben deiner Melodie” ist bittersüss, mit einer Prise Humor. Aber du hast natürlich recht, ich möchte mit meiner Geschichte eine Botschaft übermitteln und dabei geht es nicht nur um (wie in dieser Geschichte) Menschen mit Migrationshintergrund. Es geht auch um sie, die auf Frauen steht. Um ihn, der einen Mann liebt. Um sie, die sich im falschen Körper fühlt. Um ihn, der mit weiblichen Geschlechtsmerkmalen geboren wurde. Es geht um sie, die zwanzig Kilo zuviel auf den Rippen hat und um ihn, der als Außenseiter gilt. Es geht darum, die Menschen als Individuum zu sehen. Sich mit “Ungewohntem” auseinanderzusetzen und Vorurteilen keine Chance zu geben.
Wer jetzt mehr über die Autorin Corina Burkhardt und ihre Bücher erfahren möchte, kann gerne hier vorbeischauen:
https://www.corina-burkhardt.ch/
https://www.facebook.com/corinaburkhardtautorin/

Banner: ©Kristina Licht

Cover: Corina Burkhardt

Zitatbild: Corina Burkhardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.