• Gegenwartsliteratur,  Liebesgeschichte,  Rezension

    Robin – High in the Sky

    So lange schon bin ich mit Charlotte Taylor auf Facebook befreundet und hab sie auch schon häufig auf den Buchmessen getroffen, doch irgendwie habe ich es nie geschafft, etwas von ihr zu lesen und das, obwohl ihre Bücher wirklich wunderbar klingen. Bei “Robin – High in the Sky” habe ich gar nicht mehr gezögert, sondern sofort zum Buch gegriffen und freue mich wirklich, dass ich es getan habe. Inhalt: Gerade erst hat das Schicksal Anwältin Robin Stewart und Entwicklungshelfer Sky Forrester übel mitgespielt. Um ihre Wunden zu lecken verkriechen sich beide in San Francisco und werden dort unfreiwillig Mitbewohner. Was anfangs eine Notlösung ist, wird schnell mehr: Denn aus den…

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesgeschichte,  Rezension

    Der kleine Teeladen zum Glück

         Titel: Der kleine Teeladen zum Glück  Autor/in: Manuela Inusa  Verlag: blanvalet  Seitenzahl: 287  Preis: 9,99 € (D)  Cover / Bildrechte: Randomhouse / blanvalet   Inhalt: In der Valerie Lane gibt es noch diese süßen kleinen Läden, die von ihren Besitzerinnen mit viel Liebe geführt werden. Da gibt es das Antiquitätengeschäft, das Wollparadies, die Chocolaterie, den Geschenkeladen und außerdem Laurie’s Tea Corner. Laurie liebt Tee über alles, deswegen ist sie glücklich, dass sie ihre Liebe und Leidenschaft zu ihrem Beruf machen und ihren Teeladen eröffnen konnte. Doch nicht nur ihr kleines Geschäft, sondern auch ihre vier Freundinnen aus der Valerie Lane bereichern ihr Leben. Einzig der Mann fürs Leben…

  • Gegenwartsliteratur,  Rezension

    Die Wolkenfischerin

         Titel: Die Wolkenfischerin  Autor/in: Claudia Winter  Verlag: Goldmann  Seitenzahl: 420  Preis: 9,99 € (D)  Cover / Bildrechte: Randomhouse / Goldmann   Inhalt: Claire Durant hat ihr Glück selbst in die Hand genommen und ihren Lebenslauf ein bisschen frisiert. So ist sie bei einem Berliner Gourmet-Magazin ganz weit nach oben gelangt. Demnächst soll sie sogar einen Chefredakteursposten bekommen. Doch dann erhält sie einen Anruf von ihrer Mutter. Diese liegt im Krankenhaus und Claire soll nach Hause kommen und sich um ihre gehörlose Schwester kümmern. Die junge Frau hat vor Jahren ihrer Heimat den Rücken gekehrt, weshalb es ist sehr schwer fällt dorthin zurückzukehren, denn so vieles hat sich seitdem…