Buchvorstellung,  Werbung

Sichelmond

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, auf das ich schon vor einiger Zeit aufmerksam wurde und das mich sofort mit Cover und Klappentext angesprochen hat:

 

Titel: Sichelmond – Sichelmond Saga Band 1

Autorin und Coverrechte: Nora Nyberg

Seitenzahl: 360

Preis eBook: 3,99 € (D)

Preis TB: 13,99 € (D)

ISBN: 979-8665630649

 

 

Klappentext:
Lija wurde mit dem falschen Blut geboren – denn es ist rot. Somit kann sie vom Leben nur zwei Dinge erwarten: Bis an ihr Ende den Goldblütern zu dienen oder bei dem Versuch zu sterben, frei zu sein.

Nur ein Tropfen … das wäre alles, was sie brauchte. Ein einziger Tropfen goldenes Götterblut würde reichen, um sie aus ihrem Schattenleben zu befreien. Aber wie erhält man diesen Segen, wenn man den Göttern nicht gut genug ist?

Nie hätte Lija ahnen können, was es bedeuten würde, ihnen gegenüber zu stehen. Oder wie sich die Welt nach jener Nacht verändern würde, in der ihr Dorf zum ersten Mal brennt.

Denn das, was nach dem Sichelmond geschah, war nicht das, was sie gewollt hat … oder?
(Quelle: Nora Nyberg)

1. Haben die Goldblüter in Deinem Buch besondere Kräfte? 
Ja, das haben sie! Das Goldblut ist ein Geschenk der Elementargötter Njoriel, Raphael, Mycael und Ethiel. Ihr Blut gibt den erwählten Menschen die Macht, die Magie des Wassers, des Feuers, der Erde und des Windes zu wirken. Dadurch halten sich viele von ihnen selbst mehr für Götter als für Menschen und lassen es die Rotblüter, die nicht die Gabe der Magie besitzen, spüren … .

Spielen die Götter direkt eine Rolle, also tauchen sie in der Geschichte auf oder sind sie nur Teil der Welt?
Die Götter sind wichtige Figuren der Geschichte und nehmen direkten Einfluss auf die Handlung. Zwei von ihnen lernt man direkt im Prolog kennen. Doch sind diese beiden nicht die einzigen, denen man begegnen wird.

Im Klappentext kommt gar kein männlicher Protagonist vor. Ist “Sichelmond” ein Fantasy-Buch, das ohne Liebesgeschichte auskommt? 
»Sichelmond« erzählt den Beginn von Lijas Geschichte. Denn das, was ihr in diesem Buch widerfährt, ist der Stein, der alles ins Rollen bringt. Nichts wird nach dem Sichelmond mehr sein, wie es war – für niemanden. Er verändert nicht nur Lijas Leben, sondern das eines jeden, dem sie begegnen wird.
Die Zeit der männlichen Protagonisten war im ersten Band noch nicht gekommen – auch wenn ein paar von ihnen vielleicht schon erwähnt wurden oder sogar aufgetaucht sind. Ich kann es kaum erwarten, auch ihre Geschichten zu erzählen! Es sind Figuren, die mir beim Schreiben unter die Haut gegangen sind – und die dasselbe mit Lija machen werden … .

 

“Sichelmond” wird ja eine Reihe. Wie viele Bände wird es geben?
Gestartet hat mein Buchprojekt tatsächlich als Trilogie, doch die Geschichte und die Figuren sind unkontrolliert gewachsen, sodass ich mir irgendwann eingestehen musste, dass ich es nicht mit einer dreibändigen Geschichte, sondern einer mehrteiligen Saga zu tun habe.
Die Geschichte ist bis zum Ende durchgeplottet und groß genug, um ca. 7 Bände zu füllen. Der zweite Band ist schon zu einem großen Teil fertig geschrieben und muss nun fleißig überarbeitet werden. Auch viele Abschnitte des dritten Buches sind schon geschrieben, aber der ist (leider noch) ferne Zukunftsmusik☺️ Wenn man doch nur so schnell schreiben könnte, wie man denkt … .

 

 

Wenn ihr jetzt mehr über Nora Nyberg und ihre Bücher erfahren wollt, schaut gerne einmal hier vorbei:
https://www.nora-nyberg.de/
https://www.facebook.com/SichelmondSaga
https://www.instagram.com/noranyberg.books/

Banner: ©Kristina Licht

Coverrechte: Nora Nyberg

Zitatbilder: Nora Nyberg

Karte: Nora Nyberg

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.