Buchvorstellung,  Werbung

Yo

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, durch das ich vor allem durch das Cover aufmerksam geworden bin:

Yo

von Alex J. Nitrak
aus dem Gegenstromschwimmer Verlag

 

Titel: Yo

Autorin: Alex J. Nitrak

Verlag und Coverrechte: Gegenstromschwimmer Verlag

Seitenzahl: 543

Preis eBook: 7,99 € (D)

Preis TB: 14,99 € (D)

ISBN: 978-3947865109

Klappentext:
Wenn man selbst gegen das Böse kämpft, ist man dann gut?
Ich bin Yo. Eigentlich heiße ich Yosephiné – doch kaum jemand kennt diesen Namen. Meine Geschichte beginnt an meinem 23. Geburtstag. Der Tag, an dem ich verschwand.
In Pardalis – einer Welt mit neuen Chancen, aber alten Problemen – herrschen fremde Regeln und Wesen. Doch auch eine schwarze Macht hat Einzug gehalten, die tödlich für die Völker ist. Laut einer Prophezeihung soll ich die langersehnte Retterin sein. Ich? Ausgerechnet ich? Die unsicher, von Ängsten verfolgte Yo?
Zwischen der Liebe für einen Mann, der ganz anders ist als ich, und Freunden, die mich unterstützen oder im Verborgenen sabotieren, muss ich lernen, mir selbst zu vertrauen und zu kämpfen.
Ich ahne, dass mich dieses Wagnis an meine Grenzen bringt. Doch was dahinter auf mich wartet, ist weitaus schlimmer…

(Quelle: Gegenstromschwimmer Verlag)

 

Im Klappentext von “Yo” ist die Rede von “fremden Wesen”. Kannst Du uns mehr dazu sagen?

Fremde Wesen sind zum Beispiel Gestaltwandler, die sich in Vögel verwandeln können, von denen einer ganz besonders wichtig für Yo wird. Außerdem wird sie auf ihrer Reise von einem kleinen, pelzigen Tierchen namens Stuna begleitet, das sprechen kann. Sie schwimmt mit Meerjungfrauen, kämpft an der Seite eines Naturvolks, den grünhäutigen Pmor, und trifft auf den grausamen Glaskönig, der nicht zu altern scheint. Noch viele andere Begegnungen gibt es, die Yos Leben und Denken nachhaltig beeinflussen.

 

Deine Protagonistin ist ja bereits 23, dann handelt es sich wohl nicht um ein Jugendbuch, oder? Ab welchem Alter würdest du das Buch empfehlen?

Dadurch, dass Yo anfangs eher schüchtern und ohne viele soziale Kontakte aufgewachsen ist, wirkt sie jünger. Auch der Schreibstil, der leicht und dennoch umfassend gehalten ist, eignet sich für jüngere Leser. Doch es gibt schon härtere Kampfszenen und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Das ist vielleicht nicht für unter 14-jährige geeignet. Andererseits habe ich auch mit 13 Stephen King – Bücher gelesen, die alles andere als kinderfreundlich sind und glaube, es hat mir nicht geschadet.

 

Wieviel Raum nimmt die Liebe in Deinem Buch ein?

Dadurch, dass die Liebesgeschichte sich als begleitendes Element durch das gesamte Buch zieht und auch den Ausgang der Geschichte stark beeinflusst, würde ich schon sagen, sie hat einen großen Anteil.

 

 

 

 

Ist das Buch ein Einteiler oder der Auftakt zu einer Reihe?

 

Yo ist eine in sich geschlossene Geschichte, die aber weitererzählt werden kann. Ich arbeite bereits an der Fortsetzung, mache mir da aber keinen Druck.
Seid ihr jetzt auch neugierig auf dieses Buch geworden? Dann holt euch hier mehr Informationen:
https://www.facebook.com/alexjnitrak/

Banner: ©Kristina Licht

Coverrechte: Gegenstromschwimmer Verlag

Zitatbilder: Alex J. Nitrak

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.